Kein Bild
Adels-Historie

Epitaph des Johann Ernst von Kunheim

Zur Familie des Johann Ernst von Kunheim: Johann Ernst von Kunheim entstammte dem ursprünglich elsässischen, dann in Preußen grundgesessenen Adelsgeschlecht Kunheim. Seine Eltern waren der … Weiterlesen

Gorm der Alte 2
Adels-Historie

Gorm der Alte und seine Nachkommen

Gorm der Alte (dänisch Gorm den Gamle) wird als erster König Dänemarks bezeichnet. Zumindest ist er wohl der erste, der seriös nachweisbar ist. Er gilt als der Sohn des dänischen Wikingerführers Harthaknut und Vater Harald I. Blauzahns. … Weiterlesen

Fürsten von Lichtenstein
Adels-Historie

Historische Beschreibung adliger Familien in Böhmen

ein alphabetisch geordnetes Verzeichnis der sämtlichen böhmischen, mährischen und schlesischen Adelsfamilien aller Grade, mit Daten ihrer ursprünglichen Standeserhebung, Beförderung in die höheren Adelsstufen, Charakteure, Würden und Prädikate und sonstigen Auszeichnungen. Nur in Handschriften besteht der genealogische Nachlass des Zollbeamten Karl Joseph Kittlitz von Ehrenberg aus dem Kreis Bunzlau mit seinen Manuskripten: die „Böhmische Ehrentafel oder historische Beschreibung jener hoch und niedern Familien, aus welchen jemalen einige Landesämter und Dienste im Königreich Böhmen besetzt gewesen“. Erschienen etwa 1740-1750. … Weiterlesen

Copia Reversalis
Adels-Historie

Ahnentafeln der Domherren zu Hildesheim

Viele tausend Seiten von Handschriften mit Hildesheim-Bezug vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert werden in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek verwahrt; zu ihnen gehören zwei besondere Kostbarkeiten: das Aufschwörungsbuch des Hildesheimer Domkapitels und die Esther-Rolle des Hildesheimer Künstlers Leib Katz Poppers. … Weiterlesen

Titelfoto
Adels-Historie

Handschriften aus der Sammlung Lusatica

Neumann (* 11. Dezember 1759 in Görlitz) war viele Jahre als Ausschussdirektor und Kassenverwalter der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften tätig und publizierte hier auch zahlreiche Werke. Seine Kenntnisse in der Vaterlandsgeschichte, der Wappenkunde und in der Münzkunde waren gefragt. … Weiterlesen