Beiträge zum Stichwort ‘ Kurland ’

Album Curonorum: Mitgliederverzeichniss der Curonia 1808 v 1883

Album-Curonorum

Die historische Kommission der Curonia hatte es sich im Jahre 1873 zur Aufgabe gemacht, ein Verzeichnis der ehemaligen Korpsburschen zusammenzustellen.



Theodor Kallmeyer: Die evangelischen Kirchen und Prediger Kurlands

Prediger-Lexikon

, Pastor in Landsen, hat einen großen Teil seines Lebens damit verbracht, Materialien zur Geschichte der lutherischen Kirchen Kurlands und zu einem kurländischen zu sammeln.



Urkunden und Nachrichten zur Familiengeschichte der Grafen und Fürsten Lieven seit 1269

Lieven

Der Schauplatz dieser Familie spielt im Gelände der Ostsee und umfasst die russisch-baltischen Provinzen Livland, Estland und Kurland mit den angrenzenden Gebieten von Litauen. Die Familiengeschichte beginnt an den Ufern der Düna.



Kurländische Güter-Chroniken nach urkundlichen Quellen

Gueter-Urkunden-Kurland

Das Gouvernement Kurland wurde neben den damals bereits bestehenden Gouvernements Estland (dem heutigen Nordteil der Republik Estland) und Livland das dritte der russischen Ostseegouvernements, die vom deutsch-baltischen Adel jeweils autonom verwaltet wurden.



Monumenta Livoniae antiquae

Livoniae

Monumenta Livoniae antiquae : Sammlung von Chroniken, Berichten, Urkunden und andern schriftlichen Denkmalen und Aufsätzen, welche zur Erläuterung der Geschichte Liv-, Ehst- und Kurland’s dienen.