Schweizer Kirchenbücher 1277-1992

Was ist in dieser Sammlung? 

Diese Sammlung enthält Abbildungen von originalen Kirchenbüchern (Taufen, Ehen, Bestattungen usw.) aus verschiedenen Kantonen der Schweiz für die Jahre 1277-1992. Die Bilder für den Kanton Bern können nur in der Bibliothek für Familiengeschichte, in FamilySearch Centers eingesehen werden. Die Aufzeichnungen für Basel-Stadt und Schaffhausen sind uneingeschränkt und für alle Nutzer einsehbar. Die Originalunterlagen werden im Staatsarchiv Basel-Stadt, Bern und Schaffhausen aufbewahrt.

In der Schweiz war eine Pfarrei eine kirchliche Gerichtsbarkeit, die aus vielen Dörfern und Weilern bestand, wobei eines der Dörfer als Hauptpfarrort ausgewiesen wurde.

Die Aufzeichnungen der evangelischen Kirche begannen in der Schweiz bereits Mitte bis Ende des 16. Jahrhunderts. Die meisten kirchlichen Aufzeichnungen begannen jedoch Ende des 17. Jahrhunderts. Kirchenbücher werden auch heute noch geführt.

Kirchenbücher sind eine der zuverlässigsten und genauesten Quellen für Familiengeschichte. Die Richtigkeit der Aufzeichnungen hängt jedoch von der Richtigkeit des Wissens des Informanten in Verbindung mit der korrekten Aufzeichnung der Informationen durch den Priester ab. Alter, Geburtsdatum und Geburtsort, die in Heirats- und Sterbeeinträgen aufgezeichnet wurden, sind mit höherer Wahrscheinlichkeit ungenau.

Sie können die Bilder in dieser Sammlung durchsuchen, indem Sie die Suchseite für die Schweiz, Church Book Extracts, 1550-1875, besuchen

Beispiel: Aufzeichnung einer Taufe in Basel

Beispiel für einen Heiratseintrag

 

Quelle:

“Schweiz, Kirchenbücher, 1277-1992.” Images. FamilySearch. http://FamilySearch.org : Die Originalkirchenbücher befinden sich in den Staatsarchiven von Basel-Stadt, Bern, und Schaffhausen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentieren