kaschubien 1918 1939
Digitale Bibliothek

Die Geschichte der Kaschuben

Die Kaschuben sind ein slawischer Volksstamm. Sie bilden mit den Polen zusammen den Zweig der Westslawen, zu dem früher noch die jetzt ausgestorbenen slawischen Stämme in Pommern, Mecklenburg, Brandenburg, Holstein und Hannover gehörten. Weitere westslawische Stämme sind die Lausitzer Serben und die Tschechen mit den Slowaken. Das Sprachgebiet der Kaschuben umfasst die Kreise Putzig, Neustadt, Karthaus, den Kreis Konitz, Bütow sowie einige Grenzortschaften der Kreise Stolp und Lauenburg. … Weiterlesen

Kein Bild
Adels-Historie

General Johann Adolph Freiherr von Thielmann

Quelle: Johann Adolph Freiherr von Thielmann, Charakterbild aus napoleonischer Zeit, von Hermann von Petersdorff (mit Bildnis versehen) Verlag Hirzel: Leipzig 1894 (Download) bei der Russischen Staatsbibliothek … Weiterlesen

Kein Bild
Adels-Historie

Aus dem Nachlass des Freiherrn Achatz Ferdinand von der Asseburg

Denkwürdigkeiten des Achatz Ferdinand von der Asseburg (1721-1797) Erbherr auf Falkenstein und Meisdorf. Russisch kaiserlicher Geheimer Rath und bevollmächtigter Minister am Reichtage zu Regensburg, Ritter des Ordens des heiligen des heiligen Alexander-Newsky und des Danebrog – aus den in dessen Nachlass gefundenen handschriftlichen Papieren… … Weiterlesen

746Karow e1277831345616
Biografien

Bischof Emil Albert Oswald Karow

Emil Albert Karow wurde 1871 in Prenzlau als Sohn des Johann Karow und der Wilhelmine Henriette Trebbin geboren. Die Karows aus der Uckermark waren ein bäuerliches Geschlecht, das in Lützlow bei Prenzlau ansässig gewesen ist. Eines der jüngsten Mitglieder der Familie siedelte in die Stadt über und betrieb in Prenzlau ab 1869 eine Bäckerei und Gastwirtschaft. (Einbürgerung in Prenzlau am 07.09.1867) Dies war der Vater von Emil Karow. Die komplette Ahnenreihe kann in der Datenbank verfolgt werden. … Weiterlesen

Kein Bild
Digitale Bibliothek

Fürst Otto von Bismarck – Sein Leben und Wirken

Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg[1] (* 1. April 1815 in Schönhausen (Elbe); † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Aumühle), war ein deutscher Politiker und Staatsmann. Von 1862 bis 1890 – mit einer kurzen Unterbrechung im Jahr 1873 – war er in Preußen Ministerpräsident, von 1867 bis 1871 zugleich Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes. Von 1871 bis 1890 war er erster Reichskanzler des Deutschen Reiches, dessen Gründung er maßgeblich vorangetrieben hatte. Bismarck gilt als Vollender der deutschen Einigung und als Begründer des Sozialstaates der Moderne … Weiterlesen

Kein Bild
Adels-Historie

Lebenserinnerungen der Paula von Bülow 1833-1920

Paula von Bülow ist zwar in Berlin geboren, bezeichnete sich aber lieber als Süddeutsche. Ihr Vater Franz de Paula Graf von Linden war zu jener Zeit Geschäftsträger des württembergischen Staates am preussischen Hofe. Die Familie von Linden ist holländischen Ursprungs; sie schreibt sich dort teilweise mit „i“ und teilweise mit „y“. Der ursprünglich freiherrliche Zweig zog Mitte des 18. Jahrhunderts nach Mömpelgard (Montbéliard) und trat in den württembergischen Staatsdienst. Paulas Vater heiratete 1832 Marie von Hügel (Seine Mutter war eine Gräfin Benzel zu Sternau) Ihre Mutter war Hofdame der Königin Pauline von Württemberg und die Hochzeit fand in Stuttgart statt. … Weiterlesen

Kein Bild
Digitale Bibliothek

Dansk biografisk Lexikon

Wurde bisher in drei Auflagen herausgegeben. Die erste Auflage mit dem Titel „Dansk biografisk Lexikon“ tillige omfattende Norge für tidsrummet 1537-1814, erschienen in 19 Bänden von 1887 bis 1905. Herausgeber Carl Frederik Bricka, Gyldendalske boghandels Forlag. Alle Ausgaben sind als Digitalisat erhältlich. … Weiterlesen

Kein Bild
Digitale Bibliothek

Zitatenlexikon: Immer den richtigen Spruch parat

Daniel Sanders *12. November 1819 in Strelitz + 11. März 1897 in Strelitz, bekannt als deutscher Lexikograf und Sprachforscher, Dichter und Übersetzer. Von ihm stammt auch diese hier angebotene Sammlung von Zitaten, Sprichwörtern, Redensarten und Sentenzen mit dem Titel „Zitatenlexikon“. … Weiterlesen

Bertha von Suttner
Adels-Historie

Nobelpreisträgerin Bertha von Suttner

Bertha (Sophia Felicita) Baronin von Suttner (*9. Juni 1843 in Prag  + 21. Juni 1914 in Wien) war österreichische Pazifistin und Schriftstellerin. Im Jahre 1905 wurde sie mit  dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. … Weiterlesen