Posts Tagged ‘ Wappenwissenschaft

La crête artiste: Contribution à l'histoire de l'art

Qui veut se servir d'armes, sollte sich auch mit den Regeln der Wappenwissenschaft und Wappenkunst vertraut machen… Depuis le 14. Jahrhundert begannen auch die Zünfte sich Gewerksschilde anfertigen zu lassen, zunächst mit deren Gerätschaften oder gewerblichen Erzeugnissen. Künstler im heutigen Sinne gab es damals nicht und es wurden für die einzelnen Zweige der Kunstbetriebe oft recht derbe Bezeichnungen gewählt. So begnügte sich der berühmte Peter Vischer (Pêcheur) mit der BezeichnungRothgießer”. Jede Kunst war zünftig und lehnte sich einem Handwerk an. Zu den Zünften gehörte nun  [...]



Histoire de l'héraldique

Cet important ouvrage de référence a été rédigé par Gustav Adelbert Seyler et est apparue dans une ville nouvelle. d. Aisch à: Bauer & Raspe, 1970. Il comprend la présentation des stands, La chevalerie est illuminé par thème, que les tournois. Ensuite, il s'agit de les ancêtres et les échantillons lutte bonnes, la préhistoire des bras étant, le symbolisme de crête, die Wappenkunst, Wappenkunde und das Wappenrecht. Ein Abschnitt ist der mathematisch-philosophischen Schule und Philipp Jacob Spener gewidmet. Le tout est complété par un registre détaillé et des photos de certains boucliers d'origine.