Posts Tagged ‘ Brunsvigensien ’

Acte de livres de la ville de Brunswick

Urkundenbuch-Braunschweig

Je viens de baguer 7 et 8 les livres deed découvert! Les données ont été gracieusement fournies par la ville de Braunschweig archives disponibles. Le livre acte de la ville de Brunswick était un scientifique à long terme du projet. L'idée d'une édition des sources médiévales de la ville de Brunswick est le jour anniversaire 1000 de Braunschweig 1861 dos. Jusqu'à l'achèvement du premier volume, publié en plusieurs versements (1873), des éléments de preuve juridique le plus important de la période allant 1671 contient, Cependant, ne devrait pas prendre plus de dix ans. In unregelmäßigen Abständen erschienen dann die Bände 2  [...]



Tribunal- und Staatshandbuch des Herzogtums Braunschweig

Staatskalender

Das amtliche Adressbuch des Herzogtums Braunschweig mit hierarchischer Gliederung der staatlichen Behörden, Funktionsträgern, Beamten und Staatsangestellten. Mit einer Darstellung des Hof- und Staatswesens inklusive aller Hofbeamten mit genealogischen Notizen und Namensregister. Er enthält darüber hinaus Aussagen zur steuerlichen und Gewerbestruktur, zur Topographie, sowie teilweise Annalen wichtiger Ereignisse des politischen Lebens. Die Staatskalender sind eine gute Sekundärquelle für viele Fragen der Landesgeschichte und auch zur Verwaltungsgeschichte.



Neindorf et la famille de Löhneysen, et quelques nouvelles au sujet de la vieille Fährmühle

Wolfenbüttel est situé au sud du village Neindorf. Aux premiers temps c'était Nienthorpe, plus tard Neyentorpe, Neuendorff, Newendorff, etc. Le moment de sa formation est le plus susceptible loin, au moins dans l'ère pré-chrétienne. La première connaissance historique vient de l'année 826. Autour de ce temps, donne un compte Thuring ses biens au monastère “Corvey”. Dans 1281 donne duc Henri le monastère de Marienburg sur la Niendorpe Advokatie et d'autres localités, qui avait autrefois possédé par les comtes de Blankenburg à des seigneurs féodaux et des Alvensleben.



Chronique de la ville et de la principauté de Blankenburg, der Grafschaft Regenstein und der Klöster Michaelstein und Walkenried

D'après le contenu: Die Urbewohner dieser Region, die Hermannschlacht, Spuren der Doringer, die Grafen von Regenstein, Beschreibung Harzgau, Herzog Heinrich von Sachsen, Graf Hans von Blankenburg, Tod des Kaisers Heinrich III., der Hütten- und Bergbau im Harzgau, genealogische Tabelle der Grafen von Blankenburg. Geschichte des Graf Albert von Regenstein und Dietrich von Wernigerode, das Jahrhundert der Raubzüge, Genealogie der Grafen von Reinstein, sowie die Bauernkriege im Harz.



Livres historiques sur l'histoire de Basse-Saxe

Sous le nom de “Brunsvigensien der Universitätsbibliothek Braunschweigbietet die Digitale Bibliothek Braunschweig eine umfangreiche Sammlung an, von denen ich die nachfolgenden Beispiele ausgewählt habe: Livre Certificat de la ville de Brunswick bande 1, im Auftrage der Stadtbehörden hrsg. von Ludwig Hänselmann. Mit drei Tafeln Schriftproben und Siegel. Festchronik zur Erinnerung an die Tausendjährige Jubelfeier der Stadt Braunschweig von Theodor GassmannZweiter Abdruck Geschichtliche Bedeutung der Stadt Braunschweig: Festschrift zur Jubelfeier ihres Tausendjährigen Bestehens von W. Assmann Beschreibung der Straßen, einiger öffentlichen Gebäude und der Kirchen der Stadt  [...]