News Ticker

Die Bauern und Hausbesitzer mit ihren Vorfahren in den 55 Dörfern des Kreises Peine

Die Bauern und Hausbesitzer mit ihren Vorfahren in den 55 Dörfern des Kreises Peine

Das Buch enthält in der Hauptsache die Vorbesitzer von rund 7000 Hof- und Hausbesitzern, die es im Kreis Peine gab. Zu jedem Hof (mit Angabe der Hausnummern) ist ersichtlich, ob die Hofgüter seit Jahrhunderten derselben Familie gehörte bzw. ob durch Einheirat oder Kauf ein Besitzwechsel eintrat.

Alle Hauseigentümer sind mit Namen aufgeführt. In den „Belegschaftsdörfern“ haben die meisten ein Haus gebaut, andere haben es durch die Ehefrau erworben oder gekauft. Die Alteingesessenen jedoch erbten zumeist das Hausgrundstück von ihren Vorfahren.

Wappen_Landkreis_PeineDie Angaben in den Häuserlisten reichten meistens nicht aus, um den Besitzwechsel bei Höfen sowohl als auch bei den Häusern zu begründen. Hier mussten die Dorfältesten befragt werden; nämlich die alten Gemeindevorsteher, ihre Einnehmer, Gemeindediener und Ortsveteranen.

Das Buch ist als allgemeine Grundlage für Sippengeschichte der Eingesessenen im Kreis Peine gedacht. Jeder findet darin die Namen seiner Vorfahren oder seiner Verwandtschaft. Das Buch bietet eine Fülle von Beispielen, wie Sippenforschung betrieben werden kann (so der Autor) Im Zusammenhang mit dem Ort Peine fallen mir unzählige Namen ein, die sich auch in meiner Datenbank wiederfinden, z. B. von Schwiecheldt, von Krogh, Behling, Nehring, Theune, Albrecht und viele mehr.

Quelle:

Die Bauern und Hausbesitzer mit ihren Vorfahren in den 55 Dörfern des Kreises Peine : bearbeitet in der Landesbauernschaft Niedersachsen für die Kreisbauernschaft Peine / Hrsg.: Verwaltungsamt des Reichsbauernführers, Reichshauptabteilung I, Goslar – Quellen zur bäuerlichen Hof- und Sippenforschung ; Band 25

Literaturverweise:

Die Winzenburg und deren Vorbesitzer : Ein historischer Versuch / von Karl Ludolph Koken. – (Beiträge zur Niedersächsischen Geschichte in Versuchen historischer Monographien der Häuser Winzenburg, Peine und Dassel und ihrer auf die Hildesheimsche Kirche übergegangenen Besitzungen / von Karl Ludolph Koken; Band 1)
Geschichte des Geschlechts und der Burg Winzenburg

Geschichte der Dynastie, des Amtes, der Stadt, Burg und Festung Peina [Peine] in Niedersachsen : von der ältesten Zeit bis zum Jahre 1260 gleichlaufend mit der Geschichte des deutschen Reichs / Dargestellt und nach Quellen bearbeitet von E. F. J. Koch

Adreßbuch von Gütern und Höfen im Herzogtum Braunschweig: nach amtlichem Material der Landwirtschaftskammer für das Herzogtum Braunschweig
Braunschweig 1915

%d Bloggern gefällt das: