News Ticker

Genealogisches Verzeichnis der Nachkommen des Predigers Johann Andreas Jacobi in Wollershausen

Familie Jacobi aus Wollershausen

Diese Buchreihe beginnt mit Johann Andreas Jacobi, Prediger in Wollershausen (Fürstentum Grubenhagen. Der Vater war am 18. April 1756 verstorben und der Sohn hielt ihm am 2. Mai eine Gedächtnisrede in der Kirche zu Wollershausen. Danach folgen die Erinnerungen an den Konsistorialrat und Generalsuperintendent zu Celle, Johann Friedrich Jacobi, sowie dessen Sohn Andreas Ludolph, Hofrat und Landsyndicus.

Johann Andreas wurde am 17. November 1680 geboren, sein Vater war Einwohner in Wollershausen und verheiratet mit Marie Elisabeth Kleinschmidt, Tochter des Predigers in Zwinge. Johann Andreas hinterließ 5 Kinder, zwei weitere Bände erzählen vom „Rheinischen Zweig“ dessen Stammvater Johann Conrad war.

Vorfahren-Jacobi

Für meine genealogischen Aufzeichnungen sind die verwandtschaftlichen und geografischen Verbindungender Jacobis, zu den Familien „Münter, Koeler, Hausmann, von Bothmer, Bastide, Rautenkranz, Henrici, Brandis, Clermont, Winckelmann, Claudius und Behn“ interessant, mit einem schwedischen Unterzweig der Familie Jacobi. Aber lest selbst.

Quelle:

%d Bloggern gefällt das: