Digital Library, Genealogie

Famiglia Kraemer Albero da Neckarrems insieme con un pedigree

Die Familie Kraemer lässt sich urkundlich nachweisen bis in das Jahr 1498, wo schon ein J. Kremmer als Ackerbesitzer in einer Stiftungsurkunde in Neckarrems genannt wird. In Neckarrems war die Familie 9 Generationen lang ansässig. Das letzte Familienmitglied dort war Ludwig Friedrich Kraemer, che 1863 nach Amerika ausgewandert ist.

Der älteste Johann Gottlieb, nato 23.9.1753 und von Beruf Müller, zog nach Hoheneck. Seine Nachkommen waren Pächter der Stadtmühle in Cannstatt. Der jüngste Johann Ludwig, nato 7.4.1765, zog nach Bittenfeld, wo er als Bäcker, Lammwirt und Richter lebte.

Genealogisch besonders interessant sind die verwandtschaftlichen Beziehungen mit Friedrich von Schiller. Im hinteren Teil gibt es ein Namensregister und mehrere Stammtafeln. Die ganze Familiengeschichte steht als pdf Download zur Verfügung. Sie wurde verfasst von Karl Kiefer, Heilbronn: Schell’sche Buchdruck V. Kraemer, 1911 (Firma: Kq 7/818)

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblr