Colección completa de todas las inscripciones en el cementerio en Leipzig

Incluso si no es cosa de todos es caminar entre las tumbas, para la familia, este trabajo de investigación inimaginables formas de ver, als Vermächtnis aus drei Jahrhunderten mit 2000 Inscripciones! Zum Gedenken wurden hier alle Inschriften aufgezeichnet, auch wenn die altersgrauen und bemoosten Steine bestimmt schwer zu entziffern waren.

En 1536 wurde der Alte Johanniskirchof von Herzog Georg zur allgemeinen Begräbnisstätte in Leipzig geweiht. En el 16. Y 17. Jahrhundert wurde die erste und zweite Abteilung mehrfach erweitert, später wurde der Friedhof um die Abteilungen drei und vier , und zuletzt um die Abteilung 5 extendido. Eine großangelegte Sanierung erfolgte im Jahre 1995. Seither steht der Friedhof wieder für die Öffentlichkeit zur Verfügung als museale Parkanlage.

Die alte Johanniskirche stand südlicher, ihre Geschichte ist jedoch sehr dunkel und gründet mehr auf einer Sage, deshalb lässt sich das Jahr der Erbauung auch nicht genau ermitteln.

Aquellos:

Heinlein, Heinrich: Der Friedhof zu Leipzig in seiner jetzigen Gestalt, oder vollständige Sammlung aller Inschriften auf den ältesten und neuesten Denkmälern, Leipzig: Fritsche, 1844

Descargar nota:

LO Firefox-Addon http://www.googlesharing.net cargado. La Browse activado ahora simula la búsqueda como ciudadanos de Estados Unidos y permite que el resultado global más confiable algunas descargas, el dominio si se tiene cuidado con http://books.google.com/ llamar. Esta solución, yo personalmente prefiero, porque la búsqueda de nuevos poderes cada vez que trabajan para más que molesto.

Los comentarios están cerrados.