Personenstandsregister aus Delitzsch

Das Stadtarchiv Delitzsch bietet für alle Ahnen- und Familienforscher eine zusätzliche Service-Leistung an. Erstmalig werden alle in einer Datenbank erfassten Geburteneinträge, Heiratsbücher und Sterbeeinträge ab 4. Oktober 1874 veröffentlicht. Nach Ablauf der Schutzfristen wird diese Datenbank jährlich aktualisiert.

Zeitraum 1874-1907:  Geburtenregister

Name, Vorname, Beruf, Adresse der/des Anzeigenden; Name, Geburtsname, Vorname, Religion, Familienstand, Adresse der Mutter; Vorname, Geburtsdatum des Kindes; ggf. Name, Vorname, Religion, Beruf, Adresse des Vaters; ggf. Beschreibung von Namensänderungen durch Heirat. Diese Angaben beziehen sich auf die originalen Personenstandsbücher. In der Datenbank sind nur ausgewählte Inhalte erfasst.

Zeitraum 1874-1919: Heiratsregister

Name, Vorname, Familienstand (bei Witwen: Name des verstorbenen Partners), Religion, Beruf, Geburtsdatum, Geburtsort, Adresse der Braut; Name, Vorname, Familienstand, Religion, Beruf, Geburtsdatum, Geburtsort, Adresse des Bräutigams; Namen, Vornamen, Geburtsnamen, Beruf, Wohnort der Eltern der Eheschließenden, ggf. ob verstorben; Name, Vorname, Beruf, Adresse der Trauzeugen.

Zeitraum 1874-1968: Sterberegister

Name, Vorname, Beruf, Adresse der/des Anzeigenden; Name, Vorname, Geburtsname, Beruf, Alter, Adresse, Geburtsort, Religion und Familienstand der/des Verstorbenen; Ort und Zeitpunkt des Todes; Namen, Vornamen der Eltern der/des Verstorbenen; Hinweise auf Hinterbliebene in der zugehörigen Todesanzeige (Sammelakte).
Zeitraum ab 1920: dasselbe, aber ohne Religionsangabe und ohne Angaben über die Eltern.
Zeitraum ab 1937: wieder mit Religionsangabe, Angabe des Namens und Berufs des Ehepartners, Ort und Jahr sowie beurkundendes Standesamt der Eheschließung der/des Verstorbenen; Angabe des Geburtsdatums; Zusätzlich: Angabe der Todesursache.
Zeitraum ab Mitte 1957: In der DDR ohne Angabe von Religion und Beruf; ohne Angabe der Todesursache; mit Hinweis auf Geburtseintrag und Eheschließungseintrag der/des Verstorbenen. Als Anzeigende werden mit den Jahren nur noch Ämter oder Einrichtungen registriert.
Zeitraum ab Ende 1968: In der DDR wie oben, aber ohne Angabe des Anzeigenden.
Zeitraum ab 1987: Noch keine Überlieferung im Stadtarchiv Delitzsch.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentieren