Posts Tagged ‘ Regionale studier ’

August Wilhelm Hupel: Nordische Miscellaneen und Neue Nordische Miscellaneen 1781 til 1798

Hupel-August-Wilhelm

Auf die Retrospektive Digitalisierung der UB Bielefeld habe ich bereits in einem gesonderten Artikel hingewiesen. Zu diesen Erschließungsarbeiten gehören auch die kompletten AusgabenNordischen Miscellaneen“ og “Neue Nordischen Miscellaneen“. Auf der Seite der UB Bielefeld können alle Artikel bequem über ein Inhaltsverzeichnis angesteuert und direkt gelesen werden, während die Universität Tartu alle diese Ausgaben als Download anbietet.



Samling: Zeitschrift des Westpreußischen Geschichtsvereins von 1880 til 1941

Zeitschrift-Westpreussen

Chronicles, Abhandlungen und Darstellungen aus der Landes- und Kulturgeschichte Westpreußens



Silesian slott Bd. 1-3

Schlesische-Schloesser

Forfatteren beskriver situasjonen, Größe und Umgebung der Schlösser und Rittergüter und führt uns durch die Geschichte der alten und ehrwürdigen Gemäuer mit all seinen Besitzern.



Familien til eieren av Haugwitz Pisch Kowitz og Coritau

Coritau

Beskrivelse Pisch Kowitz: Landsbyen i gamle dokumenter Piszkowice, er nær elven Steinau skallet og har lenge vært delt inn i øvre og nedre Pisch Kowitz Pisch Kowitz.



Die Securitate in Siebenbürgen

Die Securitate in Siebenbürgen veranstaltet vom Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde e. I. Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte am Historischen Institut der Universität Jena und dem Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas e.V. an der LMU München. Themen: Die Securitate – Historische Zugänge zu einem brisanten Thema Die Securitate in Siebenbürgen Die Kirchen im Visier Die Securitate und die Literatur Tagungsbeitrag: 9,- € für AKSL-Mitglieder, 15,- € für Nichtmitglieder; Student, Studenten frei Webseite: Siebenbürgen-Institut online