News Ticker

Il luogo di sepoltura dei membri del Duchi di Pomerania

Die hier gemachten Angaben sind zwar nicht vollständig, andererseits sind außer den im Titel genannten Fürsten von Rügen auch die pommerellischen Herzöge aufgeführt. Diese Arbeit bietet somit eine unvergleichliche geschichtliche Übersicht.

Hier wurde der Versuch gemacht, für möglichst alle durch Geburt oder durch Heirat dem Greifengeschlecht angehörigen Männer und Frauen festzustellen, wo sie beigesetzt wurden.

Als Quellen dienten die Urkunden der älteren und Akten der späteren Zeit, sowie Gelegenheitsschriften, die beim Tode einzelner Fürsten und Fürstinnen in der zweiten Hälfte des 16. e 17. Jahrhundertsgedruckt wurden. Die Bestände des preußischen Staatsarchivs zu Stettin boten den meisten Stoff der durchgearbeitet werden konnte.

Quelle: Sonderdruck aus „Baltische Studien Bd. 39“ von Martin Wehrmann, Szczecin 1937 (Scarica)