Landbuch der Herzogtümer Vorpommern, Pommern und Kaschubien

Aus dem Inhalt:

Besitzungen des Geschlechts der Schwerine, Usedomsche Rittergüter, Geschichte des Eisenhüttenwerks bei Torgelow, Historischer Abriss des Geschlechts Schöning, Nachweisung der Familien, die im Kreis Pyritz ansässig waren, Die Buchdruckerkunst in Stargard, Rittergutsbesitzer im Fürstenthum Kammin, Geschichte des Adels im Fürstenthum Kammin, Die von Schmelingsche Familienstiftung, Die Tertialgüter des Greifswalder Kreises, Stammtafel der Familie von Behr von 1667-1865, Genealogie der Familie von Wakenitz, Genealogie der Familie Klinkow und Genealogie der von Klinkowström.


Teil II. – Landbuch des Herzogthums Stettin, Kammin und Hinterpommern

Landbuch Teil. 2, Bd. 1 Kreise Demmin, Anklam, Usedom-Wollin u. Ueckermünde
Landbuch Teil. 2, Bd. 2 Randowscher Kreis und Kreise -linkes Oder-Ufer
Landbuch Teil. 2, Bd. 3 Kreise Greifenhagen und Pyritz
Landbuch Teil. 2, Bd. 4 Saatziger Kreis, insbesondere die Stadt Stargard
Landbuch Teil. 2, Bd. 5, Abt. 1 Fortsetzung Saatziger Kreis und Kreis Naugard
Landbuch Teil. 2, Bd. 5, Abt. 2 Fortsetzung Kreis Naugard
Landbuch Teil. 2, Bd. 6 Kreise Kammin und Greifenberg
Landbuch Teil. 2, Bd. 7 Kreis Regenwald
Landbuch Teil. 2, Bd. 8 Geschichte der Stadt Stettin
Landbuch Teil. 2, Bd. 9 Geschichte der Stadt Stettin

Teil III. – Landbuch des Herzogthums Kaschubien und Belgard

Landbuch Teil. 3, Bd. 1 Kreise Kamin und Belgard

Teil IV. – Landbuch von Neu-Vorpommern und der Insel Rügen (Regierung zu Stralsund)

Landbuch Teil. 4, Bd. 1 Greifswalder Kreis
Landbuch Teil. 4, Bd. 2 Greifswalder Kreis


Quelle:

Berghaus, Heinrich (1797-1884) : Landbuch des Herzogtums Pommern – Schilderung der Zustände dieser Lande in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts (Anklam 1862–1868 und Geschichte der Stadt Stettin – Topographisch-statistisch beschrieben nach allen Richtungen ihres politischen, bürgerlichen, merkantilischen und kirchlichen Lebens (Berlin, Wriezen: Riemschneider 1875–1876 (13 Bände)


Keine Kommentare möglich.