Histoire de la famille de Norman

Édité 1894 Emil Freiherr von Normann, Chamberlain son kgl. SAR le Grand-Duc de Luxembourg. L'histoire de la famille écrite ici avec leurs conseils d'administration, Filitationen et les généalogies n'ont pas été initialement destiné au grand public. Eng verknüpft mit den Adelsfamilien v. Murmure, Moltzahn, Eickstedt, Schwerin, Plaque, Blankenburg, Jasmund, dans. d. Est, Rodbertus, Kahlden, Holsten, Barnekow, Cuillère, Buggenhagen et plaisanter poulpe, , L'auteur ici v l'histoire complète détaillée de la famille. Normann après.

Die Familie von Normann unterscheiden sich durch 7 Hauptlinien, das waren unter anderem die Linien Dubnitz, Tribbevitz, Jarnitz oder Lebbiner Linie, Neuendorf, Tribberatz und Bantzelvitz. Stifter der Linie Dubnitz beispielsweise war Heinrich Normann 1490, welcher sich wegen seiner hervorragenden Verdienste bei der Krönung von König Erich XIV. zum Ritter geschlagen wurde. Berühmte Namensträger waren unter anderem: Matthäus v. Normann, Jurist und Landvogt auf Rügen von 1554 à 1569, Minister Melchior v. Normann, Günstling des Herzogs Ernst Ludwig von Pommern-Wolgast, Philipp Christian v. Normann-Ehrenfels, Staatsminister des Königreichs Württemberg. Das Familienbuch in drei Teilen kann komplett runtergeladen werden. Lien:

Les commentaires sont fermés.