Posts Tagged ‘ Wissenschaftsgeschichte

Studien zum genealogischen Wissen im Mittelalter

Zunächst und vor allem präsentieren Genealogien Antworten auf die Fragen nach der Stellung des einzelnen innerhalb der Gemeinschaft, denn besonders in sogenannten traditionalen Gesellschaften ist die Identität des einzelnen in ganz erheblichem Maße durch sein Wissen um seine Eltern und Vorfahren, durch seine Einbindung in Familie und Verwandtschaft bestimmt: Wie der Name garantiert seine Herkunft die Unverwechselbarkeit des Menschen. Qua Genealogie lässt sich die Vielheit der Welt und des Daseins über die Vorstellung einer Kette von Zeugungen auf die Einheit eines in aller Regel göttlich  [...]



Commemorative and memorial writings

In the academic library community prevails term use, commonly known as a scholar dedicated to the commemorative collection of essays looks at. The contributions to this kind of disclosure of most students, Authored friends or colleagues to a round of birthday honoree. Contributions is periodically a brief appraisal of the honorees with a photo and be as complete font directory prefix. Although these publications are not without controversy, they are but as an important source (see Wikipedia) the History of Science.