Beiträge zum Stichwort ‘ Auswanderer ’

Kirchenbücher und Volkszählungen im Dänischen Staatsarchiv

Alle überlieferten dänischen Kirchenbücher bis 1925 sind im Digitalisierungs-Projekt enthalten. Eine vorherige “kostenlose” Registrierung ist Voraussetzung. Volkszählungen sind von 1787 bis 1925 verfügbar. Die dänische Demographische Datenbank bietet eine Suche nach verschiedenen Quellen an: Volkszählungen, eine Auswandererdatenbank und die Zuwanderer. Bei den Volkszählungen sind nur die historischen Gebiete des Königreichs Dänemark, nicht aber das Gebiet des ehemaligen Herzogthums Schleswig das heute zu Dänemark gehört, enthalten.



Auswandererlisten

Fürchterliche Bedrohungen durch Kriege, Naturkatastrophen und schlechte ökonomische Bedingungen hat es immer gegeben und so hofften die Menschen durch Auswanderungen bessere Lebensbedingungen für sich und ihre Familien zu finden. Die nachfolgenden Aufsätze und Listen von Auswanderern (Schiffslisten) stehen als Download zur Verfügung: