News Ticker

Sammelwerk: Geschichte des Deutschen Adels

Der Deutsche Adel – Aus dem Inhalt:

  • Allgemeine reichsgeschichtliche Ereignisse im Mittelalter
  • Vom Ursprung und der Ausbildung des hohen und niederen Adels
  • Beginn der Erblichkeit der herzoglichen und gräflichen Würden
  • Alt-Fränkische und Alemannische Gesetzgebung, Deutsche Reichsverodnungen
  • Von den Rittern, geistlichen und weltlichen Ritterorden und Verbrüderungen und den Kreuzzügen
  • Von den Schlössern und Schloßgesessenen, Burgen und Kemnaten, Burggrafen und Burgmännern, Ganerbhäuser
  • Geistliche Macht, Städte und Adelsbündnisse, Reichs-Ritterschaft
  • Heroldswissenschaft, Heraldik und Turniere
  • Verhältnisse des Adels seit den letzten Karolingern bis zu Ende des Mittelalters
  • Lehnsobligationen und Lehnsauftragungen
  • Von den Ehen zwischen Freien und Leibeigenen Personen, Adligen und Bürgerlichen
  • Das Pommersche Lehensrecht nach seinen Abweichungen von den Grundsätzen des Preuß. Allgemeinen Landrechts
  • Allgemeine geschichtliche Ereignisse vom Anfang des 16. Jahrhunderts
  • Fürsten-, Länder- und Standeserhebungen, Adels- und Wappenbriefe, Prädikate, Rangordnungen
  • Dem Adel zustehende Orden, Präbenden, Erziehungsanstalten und Ober-Heroldsämter
  • Territorialveränderungen
  • Land- und Provinzial-Ständische Verfassungen und Ständeversammlungen der deutschen Bundesstaaten seit dem 19. Jh.
  • Verhältnisse des Adels im 16. und 17. Jahrhundert
  • Namensverzeichnis der deutschen gräflichen Häuser neuester Zeit bis zum Jahre 1840
  1. Geschichte des deutschen Adels, 1. Teil, 2. Auflage, erschienen 1853
  2. Geschichte des deutschen Adels, 2. Teil, 2. Auflage, erscheinen 1853
  3. Geschichte des deutschen Adels, 3. Teil, 2. Auflage, erschienen 1854

Quelle:

  • Strantz, Dr. Carl Friedrich Ferdinand v.: Geschichte des deutschen Adels, urkundlich nachgewiesen von seinem Ursprung bis auf die neueste Zeit, 3 Teile in einem Bd., Breslau 1845 (2. Aufl. in 3 Bänden siehe oben) Breslau: Buchhandlung Kühn, 1851-1854

Weiteres Werk:

%d Bloggern gefällt das: