Komplett samling av alle innskriftene på kirkegården i Leipzig

Selv om det ikke er alles ting er å gå mellom gravene, for familien, uante dette forskningsarbeidet måter å se på, som en arv fra tre århundrer 2000 Innskrifter! Zum Gedenken wurden hier alle Inschriften aufgezeichnet, auch wenn die altersgrauen und bemoosten Steine bestimmt schwer zu entziffern waren.

I 1536 wurde der Alte Johanniskirchof von Herzog Georg zur allgemeinen Begräbnisstätte in Leipzig geweiht. I 16. og 17. Jahrhundert wurde die erste und zweite Abteilung mehrfach erweitert, später wurde der Friedhof um die Abteilungen drei und vier , und zuletzt um die Abteilung 5 utvidet. Eine großangelegte Sanierung erfolgte im Jahre 1995. Seither steht der Friedhof wieder für die Öffentlichkeit zur Verfügung als museale Parkanlage.

Die alte Johanniskirche stand südlicher, ihre Geschichte ist jedoch sehr dunkel und gründet mehr auf einer Sage, deshalb lässt sich das Jahr der Erbauung auch nicht genau ermitteln.

De:

Heinlein, Heinrich: Der Friedhof zu Leipzig in seiner jetzigen Gestalt, oder vollständige Sammlung aller Inschriften auf den ältesten und neuesten Denkmälern, Leipzig: Fritsche, 1844

Last ned notatet:

Det Firefox-Addon http://www.googlesharing.net laden. Når du er på, nå simulerer surfing søket som amerikanske borgere, og lar den samlede resultatet mer pålitelig, noen nedlastinger, hvis det respekterer domenet http://books.google.com/ ring. Denne løsningen, jeg personlig foretrekker, fordi jakten på stadig nye arbeider fullmakter for mer enn irriterende.

Kommentarer er stengt.