News Ticker

Geschichtliche Nachrichten von der Familie Giseke

Das älteste bekannte Glied der Familie Giseke war Henning Giseke. Er lebte um 1568. Woher er stammte, darüber ist nichts bekannt. Seine Nachkommen waren Hans und Heinrich. Letzterer wurde 1590 geboren und starb 1674 in Osterwieck bei Halberstadt. Seine Ehefrau hieß Catharine Hilarius.

Sohn Nicolaus Giseke wurde am 2.2.1656 in Osterwieck geboren und lebte später als Kaufmann in Hamburg. Er war verheiratet mit Margarethe Relow und der gemeinsame Sohn wurde auf den Namen Paul am 21.8.1686 in Hamburg getauft. 1706 immatrikulierte er sich auf der Universität Helmstedt um Theologie zu studieren. Sein Studium beendete er um 1710 in Jena.  1714 wurde er Hofmeister der Söhne des kaiserlich-österreichischen Obersten von Rohr, mit dem er nach Neapel zog bis zum Jahre 1717.

Quelle:

Giseke, Günter: Nachrichten von der Familie Giseke, Eisleben, 1843

%d Bloggern gefällt das: