De Raad Lübeckische lijn van het begin tot heden

De eerste schriftelijke vastlegging: Elver van Bardewik was tijdens de laatste jaren van de Deense heerschappij van de meest gerespecteerde senatoren, Ludolf von Hannover was de eigenaar van een grote partij op de hoek van de Zand en Coal Market Street.

Gerhard Vrymann wurde 1206 von Lübeck an König Waldemar II. gesandt, von dem er die Bestätigung der früher erteilten Privilegien erwirkte. Lutbert Lenzing war als Gesandter Lübecks bei König Waldemar im Jahre 1216. Hinrich Wullenpund war Bürgermeister in den Jahren 1229-1240 und Gottschalk von Bardewik Bürgermeister in den Jahren 1229-1244.

Die:

Fehling, Het. F.: Lübeckische Ratslinie von den Anfängen der Stadt bis auf die Gegenwart. Ik. Die Ratslinie Nr. 1 – 1041. II. Anmerkungen Lübeck: Max Schmidt-Römhild, 1925

Zie artikel:

Genealogische nieuws Lübeck familie uit de oudheid

Andere literatuur:

Techen, Frederick: Die Grabsteine der lübeckischen Kirchen, Lübeck: Rahtgens, 1898

Reacties zijn gesloten.