Entradas con la etiqueta ‘ TOPOGRAFÍA ’

Matrikel der Rittergüter aus sämtlichen Kreisen des preussischen Staates

Hand-Matrikel

Die Namen der Besitzer der einzelnen Güter sind aufgenommen worden mit Angabe wie lange sich die Güter im Familienbesitz befanden.



Henry Louis Gude: Descripciones topográficas y genealógica de la mayoría de los países europeos

Reichskrone

De Rendsburg nacido Gude Ludwig Heinrich (+ SALA 27.11.1707) son las siguientes obras con las descripciones topográficas y genealógicas de los Estados de Europa



Las obras del historiador y genealogista, Johann Georg Leuckfeld

leuckfeld

Su lugar de nacimiento es en el Aue oro arenque en Turingia, donde murió el 4. JULIO 1668 nació. Sus padres eran ricos compatriotas, lo hizo, la atención sin embargo, tan poco a sus lecciones, A los quince años era apenas capaz de leer. (La familia ha sido Leuckfeld 1594 detectado en arenque. Herring fue 1439-1815 Stolberg, una oficina conjunta en Sajonia Electoral Oberlehnsherrschaft Schwarzburg) Después de que su padre murió, Recibió sus súplicas para obtener permiso, para dedicarse al estudio. Jetzt erlernte er in sehr kurzer Zeit die  [...]



Landbuch der Herzogtümer Vorpommern, Pommern und Kaschubien

0016

A partir de los contenidos: Besitzungen des Geschlechts der Schwerine, Usedomsche Rittergüter, Geschichte des Eisenhüttenwerks bei Torgelow, Historischer Abriss des Geschlechts Schöning, Nachweisung der Familien, die im Kreis Pyritz ansässig waren, Die Buchdruckerkunst in Stargard, Rittergutsbesitzer im Fürstenthum Kammin, Geschichte des Adels im Fürstenthum Kammin, Die von Schmelingsche Familienstiftung, Die Tertialgüter des Greifswalder Kreises, Stammtafel der Familie von Behr von 1667-1865, Genealogie der Familie von Wakenitz, Genealogie der Familie Klinkow und Genealogie der von Klinkowström.



GeoGreifGeographische Sammlungen

GeoGREIF enthält Karten und Kartenwerke, die am Institut für Geographie und Geologie der Universität Greifswald bzw. im Landesarchiv Greifswald im Original verfügbar sind. GeoGREIF weist zu jeder erfassten Karte die wichtigsten Metadaten im DublinCore-Format nach, die ein leichtes Auffinden ermöglichen. Die Karten sind thematisch geordnet in verschiedenen Sammelgebieten abgelegt. Die Sammlungen werden kontinuierlich erweitert durch die Mitarbeiter/Innen des Instituts für Geographie und Geologie der Universität Greifswald.