Posts Tagged ‘ Grave steiner ’

Geschichtliche Beiträge zu Geschlechtern aus Nördlingen (Schwaben)

Noerdlingen

Nördlingen ist eine Große Kreisstadt im schwäbischen Landkreis Donau-Ries in Bayern. Die ehemalige Freie Reichsstadt ist die größte Stadt des Landkreises. Historisch gut dokumentiert ist die Geschichte der Hexenverfolgung in diesem Ort, verbunden mit dem Namen Wilhelm Friedrich Lutz (1551-1597) als Kritiker der Hexenprozesse, sowie Sebastian Röttinger (1537-1608) als Bürgermeister und Hexenjäger.



Komplett samling av alle innskriftene på kirkegården i Leipzig

Leisegang-Friedhof-Leipzig

Selv om det ikke er alles ting er å gå mellom gravene, for familien, uante dette forskningsarbeidet måter å se på, som en arv fra tre århundrer 2000 Innskrifter!



Genealogical nyheter Lübeck familie fra oldtiden

Holstentor

Kun til familier i Lübeck 1327 til 1717 regelmessig presenteres for statsrådene, må inkludere “av Bromse, av Brokes, av pigger, i Lüneburg, av Stiten, av Wickede etc. bli kalt. Grunnlag for historisk informasjon, slektshistorie, Funeral prekener, innskriftene og epitafier på graven steiner og 1856 sent Dr. Hermann Schroeder igjen “Schroeder er Regesten”. De: Dittmer, Georg Wilhelm: Genealogiske og biografiske nyheter Lübeckische familier fra eldre tid, Lubeck: Dittmer 1859 Annen litteratur: Techen, Frederick: De alvorlige steiner av kirkene i Liibeck,  [...]



Bilder vom Leben und Sterben der alten Ilfelder Bürger

Interessant dürfte es für den Forscher sein zu verfolgen, welche Begräbnisse in den Kirchen des Flecken Ilfelds und des Klosters stattgefunden haben. Spärliche Angaben hierzu gibt es im ältesten Kirchenbuch Ilfelds und so möchte ich erinnern und gleichzeitig mit kleinen Momentaufnahmen festhalten was uns mit Ilfeld für immer verbinden wirdes sind die Lieben die bereits von uns gegangen sind. In der geschützten Lage des Klosters errichteten die Mönche im Jahre 1223 die Klosterkirche St. Maria für dieBeisassendes Klosters. Außerhalb der Mauern  [...]