Livoniae
Digitale Bibliothek

Monumenta Livoniae antiquae

Monumenta Livoniae antiquae : Sammlung von Chroniken, Berichten, Urkunden und andern schriftlichen Denkmalen und Aufsätzen, welche zur Erläuterung der Geschichte Liv-, Ehst- und Kurland’s dienen. Bd. 1-2, Bd. 4-5, Riga, Leipzig und Dorpat: Herausgegeben von […]

Kein Bild
Digitale Bibliothek

Urkundenbuch zur Geschichte der Stadt Neustadt an der Donau

Die zwei Zinnentürme symbolisieren die Wehrhaftigkeit und den Stadtstatus des Gemeinwesens. Das Rautenschildchen verweist auf den Stadtgründer Herzog Ludwig II. (Stadtrechtsverleihung 1273) und die wittelsbachische Stadtherrschaft. Ein Neustädter Stadtsiegel wird erstmals 1309 erwähnt. Bildlich überliefert […]

Kein Bild
Digitale Bibliothek

Chronik der Stadt und des Fürstenthums Blankenburg, der Grafschaft Regenstein und der Klöster Michaelstein und Walkenried

Aus dem Inhalt: Die Urbewohner dieser Region, die Hermannschlacht, Spuren der Doringer, die Grafen von Regenstein, Beschreibung Harzgau, Herzog Heinrich von Sachsen, Graf Hans von Blankenburg, Tod des Kaisers Heinrich III., der Hütten- und Bergbau […]

Kein Bild
Familiengeschichte

Der letzte Graf von Hohenstein

Der letzte Graf von Hohenstein, Ernst VII. wurde am 24. Februar 1562 auf dem Schloss in Klettenberg geboren. Bereits 1567 starb seine Mutter, Margarete, geborene Gräfin von Barby. Sie starb auf dem Schloss Lohra und […]