Der Weltkrieg 1914 bis 1918

Im vorliegenden Band 1 wird die Mobilmachung und der Verlauf des Krieges bei den Grenzschlachten im Westen veranschaulicht. Die deutschen Operationen gegen Russland bis Mitte September 1914 bilden den Inhalt zu Band 2. Ihr wesentlicher Teil sind die Kämpfe der 8. Armee in Ostpreussen.

Die vorliegenden Bände schildern den Marne-Feldzug und zwar der dritte Band die Operationen des deutschen Heeres nach den Grenzschlachten von der Sambre bis zur Marne, während der vierte Band die Darstellung der Schlacht selbst und des Rückzuges umfasst.

Diese Ereignisse voll dramatischer Spannung und tiefer Tragik waren somit von einschneidender Bedeutung für den Verlauf des Weltkrieges. Beide Bände sind versehen mit Skizzen und Kartenmaterial.

Quelle:

Herausgegeben vom Reichsarchiv, Die Grenzschlachten im Westen, Band 1, Berlin: Mittler & Sohn 1925
Herausgegeben vom Reichsarchiv, Die Befreiung Ostpreußens, Band 2, Berlin: Mittler & Sohn 1925
Herausgegeben vom Reichsarchiv, Der Marne Feldzug – Von der Sambre zur Marne, Band 3, Berlin: Mittler & Sohn 1926
Herausgegeben vom Reichsarchiv, Der Marne Feldzug – Die Schlacht, Band 4, Berlin: Mittler & Sohn 1926


Keine Kommentare möglich.