Boeken, Foto strip en de kranten 1925 werden verboden

Liste der von der Interalliierten Rheinlandkommission in Koblenz für das besetzte Gebiet verbotenen Bücher, Lichtbildstreifen und Zeitungen, welche geeignet wären, die öffentliche Ordnung zu gefährden oder die Sicherheit oder das Ansehen der Rheinlandkommission oder der Besatzungstruppen zu beeinträchtigen.

Der bloße Besitz einer verbotenen Veröffentlichung ist zwar nicht strafbar, aber deren Verkauf oder sonstige Verbreitung

Zusammengestellt im Reichsministerium für die besetzten Gebiete; abgeschlossen im April 1925, herausgegeben vom Carl Heymanns Verlag. (Download)

Reacties zijn gesloten.