Geschiedenis van het geslacht uradelichen Aufseß in Franken

Hendrik II was nog in leven. Bamberg groeide op in een groot dorp, en dat was een plaats van christelijke cultuur voor de naburige slavenstaten. Door middel van contracten, de kastelen en de woestijn stenen kasteel Aufseß comital leengoederen.

De Burggraf afgezworen alle gekocht van het kasteel Aufseß aandelen en beloofde zijn bescherming; echter, de Aufseß de burggraaf beloofde haar Veste Freienfels vs Iedereen, veroorloven om, met uitzondering van de bisschop van Bamberg verdediging. Zij lieten de burggraaf in hun bolwerken en Aufseß Freienfels zijn volk van oorlog wanneer hij maar wilde, unterzubringen und man versprach sich gegenseitig einen guten Burgfrieden zu halten.

Op 11. Maart 1357 wurden Ulrich, Friedrich und Conrad von König Wentzel wegen ihrer Verdienste um Kaiser und Reich für sich und ihre Nachkommen ewiglich zu ihrem Schlosse Aufseß mit Stock und Galgen belehnt, um damit nach Recht zu richten. Dass dieses Recht, welches im Jahre 1415 durch Kaiser Sigismund erneuert und bis zum Ende des 18. Jahrhhunderts von der Familie von Aufseß faktisch ausgeübt wurde, zu manchen Streitigkeiten mit den Grenznachbarn, dem Bischof von Bamberg und dem Burggrafen von Nürnberg, of. Markgrafen von Bayreuth Anlass gab, kann man sich gut vorstellen.

Der gemeinschaftliche Besitz der Burg führte von 1677 an zu schweren Steitigkeiten zwischen den Brüdern Friedrich und Carl Heinrich von Aufseß. Der letztere entschloß sich daher im Jahre 1690, auf einem Berg eine Viertelstunde oberhalb der Stammburg, wo bisher ein offener Ökonomiehof gestanden hatte, ein festes Schloß mit Mauern und Türmen zu erbauen, welches er Oberaufseß benannte. Seit dieser Zeit bestehen in Aufseß zwei Linien der Familie mit 2 Schlössern bis zum heutigen Tage.

Die aufführliche und mit Quellen belegte Familiengeschichte gehört zum Projekt Digitisation on Demand und wird vom BSB München als Online-versie voorzien.

Editor:

Otto von und zu Aufseß, Berlijn 1888

Website: www.aufsess.de

Reacties zijn gesloten.