News

Facebook für Genealogen (Gastbeitrag)

Facebook (Soziale Netzwerke) Soziale Netzwerke – an jeder Ecke hört man heutzutage etwas über soziale Netzwerke, facebook, meinVZ, Lokalisten, Wer-Kennt-Wen usw.! Aber was können denn diese Netzwerke? Ist es eher etwas für die “junge” Generation? Das Beispiel facebook! Facebook wurde 2004 von den Studenten Mark Zuckerberg, Eduardo Saverin, Dustin Moskovitz und Chris Hughes an der Harvard University entwickelt und sollte eine Plattform bieten, damit die dortigen Studenten kommunizieren konnten und in Verbindung blieben. In den kommenden Jahren wurde die Plattform für weitere Universitäten geöffnet und  [...]



Neuigkeiten von GenTeam – Österreichs größte Sammlung Genealogischer Daten

GenTeam ist k o s t e n l o s und nicht Gewinn-orientiert. GenTeam ist eine Vereinigung von Genealogen, die selbständig oder im Team an Datenbanken arbeiten und diese Daten allen Forschern kostenlos zur Verfügung stellen. Die Datenbanken sind eine Hilfe bei der Suche nach Vorfahren und Verwandten.



Genealogen Twittern auch!

Wir tun es neuerdings, einige unserer Freunde tun es bereits, ja auch Obama tut es wie man weiß: Einfach und schnell ist die Kommunikation per 140 Zeichen, die man in die Welt “zwitschert”. Die Regeln von Twitter sind recht simpel. Man sendet maximal 140 Zeichen an alle oder an jemanden direkt. Jeder, der einem Twitterer folgt, kann diese kurzen Nachrichten lesen. So wird man in kürzester Zeit über neue Beiträge aus dem Bereich der Genealogie oder dem letzten Datenbank Update informiert und bleibt auf dem  [...]



Blick über den Gartenzaun: Deutsche Genealogie Blogger

Timo Kracke mit seinem Blog Genealogie Tagebuch hat gerade diesen sehr interessanten Beitrag geschrieben zur Deutschen Genealogie Bloglandschaft – eine sehr gute Idee wie ich finde, denn in der Tat gibt bei uns nicht so viele Blogs die sich mit Genealogie/Ahnenforschung beschäftigen, da sieht es in den USA schon besser aus! Die Zusammenstellung der bisher bekannten und interessanten deutschsprachigen Genealogie Blogs liest sich wie folgt:



Bremer Staatsbibliothek feiert 350-jähriges Bestehen

Die Staats- und Universitätsbibliothek in Bremen feiert ihr 350-jähriges Bestehen. Mit einer Ausstellung über die Geschichte der Bibliothek und die Arbeit der Restauratoren wird das Jubiläumsjahr am Freitag eröffnet. Auch wenn das Gebäude auf dem Bremker Universitäts-Campus erst knapp 40 Jahre alt ist: Die Wurzeln der Bibliothek liegen im Jahr 1660.