All posts filed under: HERÁLDICA

Escudo de armas de las imágenes, Heráldica, Pancartas y banderas, Herold, Heráldica, Wappenrolle, Sphragistik, Sigilografía, Capa de sellado,

Buelow-Wappen

El escudo de armas de los condes von Bülow

Das von Bülowsche Geschlecht gehört dem mecklenburgischen Uradel an und wurde 1705 in den Freiherrenstand 1736 SEGÚN 1814 Y 1816 elevado al rango de conteo. Das Stammwappen des Geschlechts zeigt in Blau vierzehn, 4, 4, 3, 2, 1 goldene Ballen (Kugeln) Wegen der halbrunden unteren Form des Schildes werden die Ballen oftmals auch in anderer Reihenfolge: […]

redinghoven-sammlung1

Colección Redinghovenstraße

Johann Georg nació en Düsseldorf el Redinghovenstraße 10. De noviembre 1628, hijo del Dr.. de. John Winand v. Redinghoven († 1631) und der Margaretha Mattenclot, Venía de una Nymwegens magistrados patricios sexo, que ya está en 1 J. Siglos aparece en los documentos. Johann Gottfried von Redinghovenstraße (+1705) deducida 1660 El Archivo Nacional-Jülich Bergische. Unermüdlich hatte er […]

370

NOBLE, Patricios y plebeyos de los Saalkreis

Seltenes Prachtstück mit Wappen und Genealogische Tabellen von Familien aus dem Herzogtum Magdeburg, o. der zum Saalkreis gehörigen Orte Halle, Neumarkt, Glaucha, Wettin, Löbejün, Könnern, Alsleben etc. Auszug der Namen: von Ammendorff, por Baldwin, por Barth, Baußen, Bastineller, Becker, von Beltzig, Bertram, Beuther, Biecke, Bötticher, Bohsen, Brachstädt, Brandis, Brüchinge, Schmidt genannt, Brunner, Buchbach, Buchhammer, DE […]

Archivum

Archivum Heraldicum – Suiza Archivos de Heráldica

AÑO 1897 Con la nobleza de los linces nacidos en Escher 1900 Con la II genealogías berühmtAÑOizer, Escudo de armas y el sello de los barones de Green Mountain, AÑO 1901 Sobre el Thurgau que ocurre en los dos sexos nacidos Gaisberg 1903 Entre otras cosas, con las genealogías de suizos famosos, Escudo de armas del abad Ulrich VIII. AÑO 1906 Tres genealogías de la familia de Erbach, ARMAS […]

Tyroff

Heráldico de toda la nobleza del Reino de Baviera

Konrad Tyroff war der Sohn des Hermann Jakob und Heraldiker. Er gab verschiedene Wappenbücher heraus und starb als königlich bayerischer Hofagent und Direktor des Wappen-Büros. anual 1826. Bei seinen Arbeiten half ihm sein Bruder, der wahrscheinlich identisch ist mit dem um 1799 in Nürnberg tätigen Ludwig Christof Tyroff.Me gusta:Me gusta Cargando…

Stadtwappen_Goettingen

Marcas de la casa y de la familia de Göttingen

Göttingen hat wahrscheinlich im Jahre 1209 durch den Pfalzgrafen Heinrich (Sohn von Heinrich dem Löwen) das Stadtrecht erhalten und aus dieser Zeit stammt auch das alte Stadtsiegel: Es zeigt einen nach der rechten Seite des Beschauers schreitenden Löwen (das Wappenbild der welfischen Herzöge) unter einem mit drei spitzbedachten viereckigen Türmen besetzten Bogen. Der mittlere Turm […]

JMWPrey

Colección de la genealogía de la nobleza bávara

Johann Michael Wilhelm von Prey (1690-1747) hat mit der Bayrischen Adelsgenealogie unter der Signatur BSB Cgm 2290, die umfangreichste Sammlung überhaupt erarbeitet. Me gusta:Me gusta Cargando…

Hefner

El Herald Otto von Hefner Titán y sus obras

Otto Titan von Hefner wurde im Jahre 1827 in München geboren und war, wie schon sein Vater Geschichtsforscher. Insbesondere als Heraldiker machte er sich einen Namen. Zu seinem Hauptwerk zählt das vierbändige Werk Stammbuch des blühenden Adels in Deutschland. Es erschien ab 1860. Me gusta:Me gusta Cargando…

Siegel-Polen

Sello medieval de Polonia, Lithauen, Silesia, Pomerania y Prusia

Ein Beitrag zur Förderung diplomatischer, genealogischer, numismatischer und kunstgeschichtlicher Studien über ursprünglich slavische Teile der preussischen Monarchie mit geschichtlichen Notizen und genauer Beschreibung der einzelnen Siegel. Das Werk beginnt mit dem Siegel Herzog Leszek dem Weisen, que 1194 beim Ableben seines Vaters Kazimierz des Gerechten noch im Kindesalter befand. In diesem Buch finden wir […]

Siegel

Sello de la Edad Media a partir de los archivos de la ciudad de Lübeck

CUADERNO 1, 1856: Holsteinische und Lauenburgische Städte-Siegel Heft 2, 1857: Mecklenburgische Städte-Siegel des Mittelalters Heft 3, 1859: Holsteinische und Lauenburgische Städte-Siegel, Siegel adliger Geschlechter Heft 4, 1860: Mecklenburgische Städte-Siegel, Siegel adliger Geschlechter Heft 5, 1862: Holsteinische und Lauenburgische Siegel, Siegel adliger Geschlechter Heft 6, 1864: Holsteinische und Lauenburgische Siegel, Siegel adliger Geschlechter Heft 7.1 1865: […]

Slepowron

Herbarz Polski (Abrigos polacos)

Beim polnischen Adel gibt es vielen bemerkenswerten Unterschiede. Die auffälligste Besonderheit des Systems ist, dass ein Wappen nicht zu einer einzigen Familie angehört, sondern einer Reihe von nicht miteinander verwandten Familien (manchmal Hunderte von ihnen ) auch Wappengenossenschaft genannt. Eine Namensgleichheit bedeutet nicht automatisch Wappengleichheit. Ursprünglich war der polnische Adel eine reine Kriegerkaste und schuf […]

tyroff

Heráldico de la monarquía austriaca

Wappenbuch der Oesterreichischen Monarchie 01 (1831) Wappenbuch der Oesterreichischen Monarchie 02 (1832) Wappenbuch der Oesterreichischen Monarchie 03 (1832) Wappenbuch der Oesterreichischen Monarchie 04 (1833) Wappenbuch der Oesterreichischen Monarchie 05 (1834)Me gusta:Me gusta Cargando…

Siebmacher001

Siebmachers heráldico

Contener los tamices Crest Books 130.000 Escudo de armas de 119 Volúmenes. 1605 entonces apareció una primera parte de su “Nueva heráldico” CON 226 BANQUETEAR. 1609 con la segunda 164 BANQUETEAR. Cuando 1854 HASTA 1967 aparecido en el New Siebmacher. Los volúmenes individuales se dividieron en departamentos. El principal responsable fue inicialmente Otto titanio v. Hefner. Dem jedoch […]

Siegel1

Archivo para la historia noble alemán, GENEALOGÍA, Heráldica y sphragistics

A partir de los contenidos: Turnierkragen in der deutschen Heraldik, die Adelsgeschlechter Behr, Bar in Norddeutschland, die Herren von Jerichow und ihre Stammgenossen, die Lippesche Rosengruppe, Siegel der Stadt Aachen, Studien zur Familie von Hammerstein. Me gusta:Me gusta Cargando…

Siegel-Wettiner

El sello de la nobleza del país por el año Wettin 1500

Ocho Posse geboren am 29. JULIO 1847 in Weißensee; † 13. De noviembre 1921 en Dresde, gehört zu den namhaftesten Vertretern der Historischen Hilfswissenschaften. Otto Posse stammte aus einer thüringischen Bauern- und Handwerksfamilie. Sein Vater war der Rotgerbermeister in Weißensee und nahm dort später eine Kanzlistenstelle an. DE 1861 HASTA 1867 erhielt Posse seine Schulausbildung an […]

Sphragistische

Aforismos Sphragistische (300 Sello medieval)

Friedrich Karl I. José, Fürst zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst wurde geboren als Sohn des Fürsten Karl Albrecht III. und dessen Gattin Leopoldine, Prinzessin zu Fürstenberg am 5. Más 1814 en Stuttgart. Er war ein Mitglied des Hauses Hohenlohe und er gilt als einer der bedeutenden deutschen Heraldiker und Forscher der Siegelkunde. En 1857 begann er mit […]

braunschweig-wappen

El escudo de armas del patricio Brunswick- Consejo y de género

Die Genealogien der alten Patrizier- und Ratsfamilien können in ausführlicher Form in der Datenbank nachgelesen werden. LITERATURA: Reidemeister, Sophie: Genealogien Braunschweiger Patrizier- Consejo y de género, Herausgegeben von Werner Spieß, BRUNSWICK: Johann Heinrich Meyer 1948Me gusta:Me gusta Cargando…

Screenshot

La historia de la junta

El sistema de sello de los tiempos antiguos y medievales, un uniforme, heredada de generación en generación, una institución permanente. En este caso, la edad promedio que se consume en la primera mitad de la obra de los antiguos, porque utiliza la cantidad de esculturas tradicionales de piedra antigua. En la segunda mitad después de la transición a las habilidades artesanales de metal perforadas desarrollado enormemente. Der bedeutsamste […]

0019

La majestuosidad de la nobleza imperial Teutschen

Dreibändiges Werk mit einer Vielzahl von Ahnenproben von Damian Hatard. La aguja de la muestra (También ascendencia) es una prueba documental de origen noble o una persona de un sexo. El primer elemento esencial era la prueba ancestral 12. Siglo en la capacidad del torneo; Él era la prueba de la ascendencia de cuatro antepasados ​​ritterbürtigen y la colocación de un escudo de armas muestra elaborada por dependiente. […]

Walliser-Wappenbuch

Armorial Valais: Escudos de armas de Gales

Por supuesto, el escudo de la familia son los brazos de las grandes familias feudales, la más antigua. En su mejor momento aquí está la casa de Saboya, tenía varios cientos de años, extensas posesiones en Rottental. Un sello del Año 1143 Archivos de la Abadía de San. Maurice es el más antiguo conocido de este sello de Dynastenfamilie y de hecho uno de los documentos de la cresta primeros. LA […]