Storia

August Wilhelm Hupel: Nordische Miscellaneen und Neue Nordische Miscellaneen 1781 a 1798

Hupel-August-Wilhelm

Auf die Retrospektive Digitalisierung der UB Bielefeld habe ich bereits in einem gesonderten Artikel hingewiesen. Zu diesen Erschließungsarbeiten gehören auch die kompletten AusgabenNordischen Miscellaneen“ e “Neue Nordischen Miscellaneen“. Auf der Seite der UB Bielefeld können alle Artikel bequem über ein Inhaltsverzeichnis angesteuert und direkt gelesen werden, während die Universität Tartu alle diese Ausgaben als Download anbietet.



Immatricolazione e la storia della Ernst-Moritz-Arndt University of Greifswald

Rubenowplatz_Greifswald

L'Università di Greifswald era 17. Ottobre 1456 con l'approvazione pontificia dal duca Wartislaw IX. di Pomerania-Wolgast inaugurato. 1437: Perché urbane rivolte a sinistra alcuni professori 1419 University è stata fondata lì, nella città di Rostock e Greifswald insegnare temporaneamente in (a 1443)



Die evangelischen Geistlichen in Ost- und Westpreussen seit der Reformation

Prediger-Ost-und-Westpreussen

Kurzgefasste Nachrichten von allen seit der Reformation an den evangelischen Kirchen in Westpreussen angestellten Predigern : auf Veranlassung des Königlichen Konsistoriums, von Ludwig Rhesa (1776-1840) Kaliningrad, 1834 Kurzgefasste Nachrichten von allen seit 1775 an den evangelischen Kirchen in Ostpreussen angestellten Predigern : als Fortsetzung der Arnoldtschen Presbyterologie auf Veranlassung des Königlichen Konsistoriums, von Ludwig Rhesa (1776-1840) Kaliningrad, 1840



Ex-libris: Libri sulla ex-libris on-line e digitalizzato, come

Exlibris

È stato rilanciato dalla ex-libris 1880 voi. un. dal fondatore della moderna incisioni Max Klinger. L'ex libris sperimentato in questo momento una grande spinta, che si manifestava in una grande varietà di argomenti e nella formazione dei cerchi da collezione. 1891 è stato il tedesco ex-libris Club (oggi: Deutsche Exlibris-Gesellschaft) fondato. Besonders im Jugendstil erwachte das Exlibris zu neuer Blüte.



Fonti e ricerche sulla storia del quartiere Wiedenbrück

Pfarrkirche St. Vitus

Un compito gigantesco, Dr. phil. Franz Xaver Flaskamp (1890-1985) come storico, Archivar und Autor in Wiedenbrück im Laufe seines Lebens mit seinen Veröffentlichungen bewältigt und hinterlassen. Insgesamt war er Autor von mehr als 100 Pubblicazioni. Dazu zählen die für uns Familienforscher wichtigen Bürgerlisten, Book of the Dead, Libri da sposa e registri battesimali.