HISTORIA

August Wilhelm Hupel: New Nordic Miscellaneen nórdico y Miscellaneen 1781 HASTA 1798

Hupel-August-Wilhelm

Auf die Retrospektive Digitalisierung der UB Bielefeld habe ich bereits in einem gesonderten Artikel hingewiesen. Este trabajo de desarrollo incluye los números completos “Nordic Miscellaneen“ Y “Nueva Miscellaneen nórdica“. En el lado de la Biblioteca de la Universidad de Bielefeld, todos los artículos se pueden leer fácilmente en una tabla de contenido y controlado directamente, während die Universität Tartu alle diese Ausgaben als Download anbietet.



Matrícula y la historia de la Universidad Ernst-Moritz-Arndt de Greifswald

Rubenowplatz_Greifswald

La Universidad de Greifswald estaba en 17. OCTUBRE 1456 con la aprobación papal por el duque Wartislaw IX. de Pomerania-Wolgast inauguró. 1437: Debido a que las zonas urbanas deprimidas disturbios dejaron algunos profesores 1419 Universidad fue fundada allí en la ciudad de Rostock y Greifswald enseñar temporalmente en (HASTA 1443)



Die evangelischen Geistlichen in Ost- und Westpreussen seit der Reformation

Prediger-Ost-und-Westpreussen

Kurzgefasste Nachrichten von allen seit der Reformation an den evangelischen Kirchen in Westpreussen angestellten Predigern : auf Veranlassung des Königlichen Konsistoriums, von Ludwig Rhesa (1776-1840) Kaliningrad, 1834 Kurzgefasste Nachrichten von allen seit 1775 an den evangelischen Kirchen in Ostpreussen angestellten Predigern : als Fortsetzung der Arnoldtschen Presbyterologie auf Veranlassung des Königlichen Konsistoriums, von Ludwig Rhesa (1776-1840) Kaliningrad, 1840



Exlibris: Bücher über die Exlibriskunst online und als Digitalisat

Exlibris

Wiederbelebt wurde die Exlibriskunst um 1880 usted. un. durch den Begründer der modernen Radierkunst Max Klinger. Das Exlibris erlebte um diese Zeit einen großen Aufschwung, was sich in einer enormen Themenvielfalt und in der Bildung von Sammlerkreisen zeigte. 1891 wurde der Deutsche Exlibris-Verein (heute: Deutsche Exlibris-Gesellschaft) fundado. Besonders im Jugendstil erwachte das Exlibris zu neuer Blüte.



Fuentes e investigaciones sobre la historia del distrito Wiedenbrück

Pfarrkirche St. Vitus

Una tarea gigantesca, el Dr.. phil. Franz Xaver Flaskamp (1890-1985) como historiador, Archivar und Autor in Wiedenbrück im Laufe seines Lebens mit seinen Veröffentlichungen bewältigt und hinterlassen. Insgesamt war er Autor von mehr als 100 Publicaciones. Dazu zählen die für uns Familienforscher wichtigen Bürgerlisten, Libro de los Muertos, Libros y registros bautismales de la boda.