Zgodovina

Geschichtsblätter für Stadt und Land Magdeburg : Mitteilungen des Vereins für Geschichte und Altertumskunde

Stadtansicht_Magdeburg

In Magdeburg, mit seiner bedeutenden Geschichte, hatte sich ein Kreis gleichgesinnter Männer um den Direktor des Domgymnasiums Samuel Friedrich Heinrich Wiggert (1791-1871) gebildet



August Wilhelm Hupel: Nordische Miscellaneen und Neue Nordische Miscellaneen 1781 v 1798

Hupel-August-Wilhelm

Auf die Retrospektive Digitalisierung der UB Bielefeld habe ich bereits in einem gesonderten Artikel hingewiesen. Zu diesen Erschließungsarbeiten gehören auch die kompletten AusgabenNordischen Miscellaneen“ in “Neue Nordischen Miscellaneen“. Auf der Seite der UB Bielefeld können alle Artikel bequem über ein Inhaltsverzeichnis angesteuert und direkt gelesen werden, während die Universität Tartu alle diese Ausgaben als Download anbietet.



Zgodovina in šolanju Ernst-Moritz-Arndt University, Greifswald

Rubenowplatz_Greifswald

Univerza v Greifswaldu je bila na 17. Oktober 1456 s papeško odobritev Duke Wartislaw IX. Pomeranska-Wolgast odprt. 1437: Ker mestnih nemiri zapustili nekateri profesorji 1419 Univerza je bila ustanovljena je v mestu Rostock in Greifswald naučiti začasno (v 1443)



Die evangelischen Geistlichen in Ost- und Westpreussen seit der Reformation

Prediger-Ost-und-Westpreussen

Kurzgefasste Nachrichten von allen seit der Reformation an den evangelischen Kirchen in Westpreussen angestellten Predigern : auf Veranlassung des Königlichen Konsistoriums, von Ludwig Rhesa (1776-1840) Kaliningrad, 1834 Kurzgefasste Nachrichten von allen seit 1775 an den evangelischen Kirchen in Ostpreussen angestellten Predigern : als Fortsetzung der Arnoldtschen Presbyterologie auf Veranlassung des Königlichen Konsistoriums, von Ludwig Rhesa (1776-1840) Kaliningrad, 1840



Exlibris: Bücher über die Exlibriskunst online und als Digitalisat

Exlibris

Wiederbelebt wurde die Exlibriskunst um 1880 si. a. durch den Begründer der modernen Radierkunst Max Klinger. Das Exlibris erlebte um diese Zeit einen großen Aufschwung, was sich in einer enormen Themenvielfalt und in der Bildung von Sammlerkreisen zeigte. 1891 wurde der Deutsche Exlibris-Verein (heute: Deutsche Exlibris-Gesellschaft) gegründet. Besonders im Jugendstil erwachte das Exlibris zu neuer Blüte.