Geschichte

Urkundenlehre : Katechismus der Diplomatik, Paläografie, Chronologie und Sphragistik

Monogramm-Otto-II-anno-978

Jede Überlieferung geschehener Tatsachen wurde entweder durch mündlich Erzählung oder durch schriftliche Aufzeichnung vermittelt. Die mündliche Überlieferung hat mit dem Wesen der Urkunde nichts gemein;



Das Danziger Beamten-Jahrbuch 1929 bis 1931

Danziger-Beamtenjahrbuch

Ratgeber für Danziger Beamte, Beamtenanwärter und Behördenangestellte in grauer Vorzeit! Quelle: Becker, Carl: Danziger Beamten – Jahrbuch … 1929, 1930 und 1931, Herausgegeben in Danzig fortlaufend!



Baltische Studien (Neue Folge) Register zu den Bänden 1-17

Baltische-Studien-Rambow

Pomeranica Die Spezialsammlung Pomeranica umfasst ca. 18.000 Bände. Dazu kommen mehr als 10.000 Bände im Bestand Altes Buch (Erscheinungsjahr bis 1850 inklusive), so dass die Universitätsbibliothek Greifswald ungefähr 30.000 Bände besitzt, die einen Bezug zu Pommern haben. Es ist eine Volltextsuche möglich!



Geschichte der Firma Nüscke & Co. Schiffswerft, Kesselschmiede und Maschinenbauanstalt

Nuescke-Stettin

Stettins außerordentlich günstige Lage am Wasser veranlasste seine Bewohner schon in ältesten Zeiten Schiffe zu bauen, mit denen sie die zahlreichen Binnengewässer, aber auch die See befahren konnten. Dass hier die älteste Stätte des Stettiner Schiffsbaues war, stand noch im Bewußtsein am Ende des 18. Jahrhunderts fest.



Geschichte der Burgmänner, Burggrafen und Burglehen von Nideggen

Nideggen

Das Buch beginnt mit der Geschichte von Schloss und Stadt Nideggen. Wir erfahren die ältesten Nachrichten über die Erbauungszeit bis zur Zerstörung im Jahre 154e durch die Kaiserlichen und der Geschichte dort ansässiger Familien, Burgmänner und Burggrafen.