La historia del país

Die brandenburgische Kriegsmacht unter dem Großen Kurfürsten : Quellenmäßige Darstellung

brandenburgische-kriegsmacht

Die brandenburgische Kriegsmacht unter dem Großen Kurfürsten : Quellenmäßige Darstellung aller einzelnen, in der Zeit von 1640 HASTA 1688 bestehenden kurbrandenburgischen Regimenter und sonstigen selbständigen Truppenkörper.



Bienes Kurzeme Crónicas de fuentes documentales

Gueter-Urkunden-Kurland

El gobierno Kurland fue junto a las provincias en ese momento Estonia ya existente (la parte norte de la actual de la República de Estonia) y Livonia, el tercero de los Ostseegouvernements rusos, que fueron administrados de manera autónoma por la nobleza alemana del Báltico.



Monumenta Livoniae Antiquae

Livoniae

Monumenta Livoniae Antiquae : Colección de crónicas, INFORMAR, Documentos y otros memoriales escritos y ensayos, para explicar la historia de Liv-, Ehst- y Kurland sirven.



Monumenta Poloniae historica = Pomniki dziejowe Polski

Monumenta

Diese sechs Werke wurden veröffentlich im Zeitraum 1864 HASTA 1893 und bilden eine der wichtigsten Quellen der polnischen Geschichte. Der Autor August Bielowski (1806-1876) gab die ersten drei Bände heraus mit Bullen und Inschriften der Grabsteine, oder der frühsten Erwähnung der Slawen in diesem Gebiet. Die anderen Bände wurden von einer Gruppe der Akademie der Wissenschaften herausgegeben.



Verzeichnis der Ortschaften mit deutscher Bevölkerung auf dem Gebiet des polnischen Staates

Woiwodschaft

Aufgenommen sind in diesem Verzeichnis grundsätzlich alle Ortschaften Polens, die einen deutschen Bevölkerungsanteil von mindestens 10 v.H. aufweisen. Das angewandte Ordnungsprinzip geht erst von den vier Wojewodschaftsgruppen und dann über die Wojewodschaften und Kreise zu den einzelnen Ortschaften in alphabetischer Abfolge aus.