Cultural History

The Book of the Dead av Premonstratensian klosteret Zuckau i Gdansk

Totenbuch

Die Handschrift in welcher das hier abgedruckte Totenbuch erhalten ist, stammt aus dem Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts und ist im Pfarrhaus von Zuckau aufbewahrt worden. Sie enthält 197 Blätter und das Papier zeigt auf den leeren Seiten als Wasserzeichen das Danziger Wappen.



Das Puppenhaus der Fürstin Augusta Dorothea von Schwarzburg-Arnstadt

Puppenhaus-II

Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel heiratete am 7. August 1684 in Wolfenbüttel den Grafen Anton Günther II. von Schwarzburg-Sondershausen. Dieser wurde 1697 Reichsfürst und residierte in Arnstadt.



Kunst- und Geschichtsdenkmäler des Großherzogtums Mecklenburg

Mecklenburg-wappen

Band 1: Amtsgerichtsbezirke Rostock, Ribnitz, Sülze-Marlow, Tessin, Laage, Gnoien, Dargun, Neukalen Band 2: Amtsgerichtsbezirke Wismar, Grevesmühlen, Rehna, Gadebusch und Schwerin



Fancy bokstaver og maleri av middelalderen

Evangeliar

Im Volk ist der Glaube an die Bedeutung und Kraft des Wortes lebendig. Es weiß was es bedeutet, wenn jemand die rechten Worte findet. Es weiß, dass das echte Wort ins Gehör eindringt, ihn in seinen Bann zieht und eine entscheidende Wirkung auf ihn auszuüben vermag. Es weiß umgekehrt, dass ein Mensch, der das rechte Wort nicht nennen mag, Worte macht und um die Sache herumredet. In der Regel sind die germanischen Buchstaben so geformt, dass sie das schnelle Lesen nicht erschweren, aber für die  [...]



Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler

Dehio-Handbuch

Die beiden Bücher geben eine Übersicht über den Bestand der deutschen Denkmäler in der Form eines beschreibenden Verzeichnisses, geordnet nach der örtlichen Verteilung. Band 2 behandelt Nordostdeutschland, als Grenze gilt die Elblinie. Das geschilderte Gebiet ist erst im 12. og 13. Jahrhundert vom deutschen Volk in Besitz genommen worden. Die Kunst die hier entstand, ist Kolonialkunst, bewahrt bis in die späte Zeit. De: Wasmuth, Ernst und Dehio, George: Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler, Band 1 og band 2, im Auftrag der Denkmalpflege, Berlin 1905-1906