Storia della Chiesa

L'espulsione dei protestanti Salisburgo

In ogni punto di vista l'arcidiocesi affermando stretto isolamento da influenze straniere, con l'eccezione dell'arte italiana, l'etichetta spagnola o francese e il dominio sulla sedia romana. L'arcivescovo della Salza ha stabilito una diocesi vasta, delle sibilo su anche il volume principale superato.



Moraltheologie für die Sittlichkeit der Völker als Norm für die römisch-katholische Kirche

Die katholische Kirche kennt nur den Akt der Begattung, verbietet den Priestern die Ehe, gestattet aber den Ehebruch mit den Frauen der Gemeinde, verhindert Denunziation und leitet zum Meineid an



Grünbergs Sächsisches Pfarrerbuch

Die drei Bände beinhalten die Parochien und Pfarrer der evangelischen-luth. Landeskirche Sachsens von 1539-1939. Sie wurden veröffentlicht im Auftrag des Pfarrervereins. Zu dem Band Parochien der Ev.-luth. Landeskirche Sachsen geht es hier lang: http://histbest.ub.uni-leipzig.de/receive/UBLHistBestCBU_cbu_00000012



Reformationsgeschichte

Urkundenbuch zur Reformationsgeschichte des Herzogthums Preußen, Banda 1-3



I prussiani presso l'Università di Wittenberg

Als Geburtsstätte der Reformation wurde die Universität Wittenberg am 18. Ottobre 1502 eröffnet. In diesem Buch geht es um die Personen diesesReformationsjahrhundertsderen Matrikel gedruckt vorliegen. 568 preussische Studenten haben in diesem Zeitraum die Universität Wittenberg besucht.