Urkundenbücher & Matrikel

Micraelius: Antiquitates Pomeraniae oder die Sechs Bücher vom alten Pommernland

Antiquitates-Pommerania

Das ist eine gute Nachricht! Endlich als Digitalisat: Antiquitates Pomeraniae oder die Sechs Bücher vom alten Pommernland, 1639 bis 1640 Inhalt: 1. Buch: Erstes Buch des Alten Pommer-Landes 2. Buch: Ander Buch des Alten Wendischen Pommerlandes 3. Buch: Drittes Buch des Alten Sächsischen Pommerlandes 4. Buch: Erstes Theil der Letzten Pommerschen Jahr-Geschichten … und also das Vierte Buch vom Pommerlande 5. Buch: Fünfftes Buch der Pommerschen Jahr-Geschichten 6. Buch: Sechstes und letztes Buch,von des Pommerlandes Gelegenheit und Einwohnern Quelle: Micraelius, Johannes (1597-1658) : Antiquitates Pomeraniae  [...]



Urkundenbuch der alten sächsischen Franziskanerprovinzen

Urkundenbuch-Franziskanerprovinzen

Die größte Provinz des Franziskanerordens im Mittelalter war die sächsische, die 1223 mit dem Kloster zu Hildesheim ihren Anfang nahm und in 120 Häusern über das ganze nördliche Deutschland von der Weser bis an die Narwa verbreitet war.



Est- und livländische Brieflade: eine Sammlung von Urkunden zur Adels- und Gütergeschichte

Siegel-Livland-1

Est-und livländische Brieflade : eine Sammlung von Urkunden zur Adels-und Gütergeschichte Est-und Livlands, in Übersetzungen und Auszügen, Dänische und Ordenszeit. Bd. 1 und Bd. 2



Regesten zu den Urkunden des Klosters Kolbatz

Kolbatz

Kołbacz (deutsch Kolbatz, bis 1910 Colbatz) ist ein Dorf in der polnischen Woiwodschaft Westpommern und gehört zur Landgemeinde Stare Czarnowo (Neumark in Pommern) im Kreis Gryfino (Greifenhagen)



Urkundenbücher der Stadt Braunschweig

Urkundenbuch-Braunschweig

Soeben habe ich Band 7 und 8 der Urkundenbücher entdeckt! Die Daten wurden mit freundlicher Genehmigung des Stadtarchivs Braunschweig zur Verfügung gestellt. Das Urkundenbuch der Stadt Braunschweig war ein wissenschaftliches Langzeitprojekt. Die Idee für eine Edition der mittelalterlichen Quellen der Stadt Braunschweig geht auf die 1000-Jahr-Feier Braunschweigs 1861 zurück. Bis zur Fertigstellung des in Lieferungen erschienenen ersten Bandes (1873), der die wichtigsten Rechtszeugnisse aus der Zeit bis 1671 enthält, sollten freilich noch mehr als zehn Jahre vergehen. In unregelmäßigen Abständen erschienen dann die Bände 2  [...]