All posts filed under: Referanse

Samlinger, Brockhaus, Meyers, Oppslagsverk, ADB, NDB,

HBLS

Historisk og biografisk Dictionary of Switzerland

  Historisch-Biographisches Lexikon der Schweiz Über viele Jahre hinweg war das Historisch-Biographische Lexikon der Schweiz (HBLS) den viktigste oppslagsverk om historien til Sveits, med mange biografiske artikler. Den ble utgitt av General historie History Society of Switzerland i årene 1921-1934 utgitt av Victor Attinger og inkludert 7 Bande mer Supplement. Der heutige Nachfolger des […]

Ersch-Gruber

Ersch-Gruber: Generelt Encyclopedia of Sciences og Arts

Die Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste (kurz Ersch-Gruber) ist eine umfassende, wissenschaftliche Enzyklopädie, die von 1818 til 1889 zuerst von Johann Samuel Ersch und Johann Gottfried Gruber herausgegeben und von 400 Gelehrten erarbeitet wurde. Sie umfasst 167 Text-Bände mit knapp 79.000 Seiten in drei Sektionen und 1 Tafelband sowie mehrere Tafelbeilagen. Das Werk wurde […]

Ortsverzeichnis-Brandenburg

Nyttig liste over alle byene i provinsen Brandenburg

Verzeichnis sämtlicher Ortschaften der Provinz Brandenburg : mit einem Anhang für die Ortschaften der Provinz Grenzmark Posen-Westpreussen : mit Angabe der Einwohnerzahl, des Kreises, des Amtsgerichtsbezirks, der Eisenbahnstation und der Postanstalt, durch welche die Zustellung der Postsendungen ausgeführt wird. De: Verzeichnis sämtlicher Ortschaften der Provinz Brandenburg, bearbeitet durch die Oberpostdirektion Potsdam, Berlin 1927Lik dette:Lik Laster…

ink and feather pen

Tysk-fremmedspråk og fremmedspråk-tyske byen katalog

Deutsch-fremdsprachiges und fremdsprachig-deutsches Ortschaftsverzeichnis für alle vom Deutschen Reich auf Grund des Versailler Vertrages vom 28. Juni 1919 abgetretenen Gebiete einschlieβlich Elsass-Lothringens : mit einem Anhang : Ortschaftsverzeichnis der von Österreichisch-Schlesien an Polen abgetretenen Gebiete. Dieses gesamte dreiteilige Ortsverzeichnis stellt das einzige amtliche Druckwerk auf diesem Gebiet dar.Lik dette:Lik Laster…

Kopernicus

Utslipp av Coppernicus Association for Science and Art Thorn

På 7. Januar 1878 beschloss der Coppernicus-Verein seine Mitteilungen als Zeitschrift in zwanglosen Heften erscheinen zu lassen. I årene 1878 til 1882 wurden vier Hefte herausgegeben. 1886 og 1887 den 5. og 6. Utgave. Mit dem 7. Heft im Jahre 1892 ging die Schriftleitung an Arthur Semrau über. Lik dette:Lik Laster…

Pfarrerbuch-Sachsens

Dietmanns Saxon Pfarrerbuch

Å undersøke historien til hver menighet kjønn, men også til kirken historien til stedet, presten bøker et uunnværlig hjelpemiddel. Finnes for hver region i Tyskland til, delvis detaljerte, men også delvis defekt Publikasjoner. En grunn dette fungerer er “Hele uendret Augsp. Bekjennelse innarbeidet thane prestedømme i velgermassen av Sachsen, og som, auch einigen angrenzenden […]

Schriftsteller-Lexikon

Encyclopedia av fra Niedersachsen forfattere fra de tidligste tider til i dag

Lexikon namhafter Schriftsteller aus Hannover, Brunswick, Oldenburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg, den Hansastädten Lippe und Waldeck, mit biographischen Notizen versehen. De: Eckart, Rudolf: Encyclopedia av fra Niedersachsen forfattere fra de tidligste tider til i dag, Osterwieck, Zickfeldt 1891Lik dette:Lik Laster…

Nomen-est-Omen

Onomastics

Herkunft und Entstehung von Familiennamen Familiennamen leiten sich ab von Berufsbezeichnungen, vom Vornamen des Vaters oder der Mutter, von Eigenschaften, vom Herkunftsort oder Kulturkreisen.Lik dette:Lik Laster…

Apotheker-Rambach

Apotek og farmasøyter Kurland

Die älteste Apotheke Kurlands wurde durch Herzog Gotthard und seinen ersten Hofapotheker Limbecker 1578 im Mitauschen Schloss eingerichtet. Bald nach der Berufung des ersten Hofapothekers muss auch etwa um 1600 die Apotheke des David in der Stadt Mitau etabliert gewesen sein. A 1700 bestanden in Kurland ausser der Hofapotheke noch 9 mer, das steigerte sich […]

Staatskalender

Domstol- og State Manual of hertugdømmet Brunswick

Das amtliche Adressbuch des Herzogtums Braunschweig mit hierarchischer Gliederung der staatlichen Behörden, Funktionsträgern, Beamten und Staatsangestellten. Mit einer Darstellung des Hof- und Staatswesens inklusive aller Hofbeamten mit genealogischen Notizen und Namensregister. Er enthält darüber hinaus Aussagen zur steuerlichen und Gewerbestruktur, zur Topographie, sowie teilweise Annalen wichtiger Ereignisse des politischen Lebens. Die Staatskalender sind eine gute Sekundärquelle für viele Fragen […]

Wageners Staats- og sosial leksikon

Hermann Wagener, bedeutender Publizist und Politiker (Begründer der konservativen Partei in Preussen) var på 8.3.1815 in Segelitz bei Neuruppin als Pfarrerssohn geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und einer Anstellung als Assessor in eine Vertrauensstellung bei dem nachmaligen Oberpräsidenten von Pommern v. Senfft-Pilsach und dem damaligen Haus- und Domänenminister Graf Anton v. Stolberg-Wernigerode. 1847 var […]

Biografiske og bibliografiske kilder ordliste med musikere og musikkforskere

Robert Eitners Quellen-Lexikon, der Klassiker musikalischer Quellenkunde und bis heute ein unentbehrliches Nachschlagewerk für Musikwissenschaftler, Musiker, Bibliothekare und Antiquare, ist als digitalisierter Volltext erhältlich. In dieser elektronischen Ausgabe, auf der Grundlage der Erstauflage des Werkes bei Breitkopf & Härtel (Leipzig 1900–1904) von Nicola Schneider 2007–2008 erstellt, wurde die Anordnung des Textes bis auf die Zeilenumbrüche […]

Dansk Biografisk ordbok (Danmarks Biografisk ordbok)

Wurde bisher in drei Auflagen herausgegeben. Die erste Auflage mit dem Titel “Dansk Biografisk ordbok” tillige omfattende Norge für tidsrummet 1537-1814, erschienen in 19 Bänden von 1887 til 1905. Herausgeber Carl Frederik Bricka, Gyldendalske boghandels Forlag. Alle Ausgaben sind als Digitalisat erhältlich.Lik dette:Lik Laster…