Referanse

i. Krohne: Generelt tysk Adelslexikon

Adelslexikon-Krohne

The Baron av Johann Wilhelm Franz von Krohne, (* 13. Mer 1738 in Heidelberg; † 2. August 1787 in Berlin, königlich polnisch wirklicher Geh. Rat und herzoglich Sachsen-Hildburghausischer bevollmächtigtem Minister im niedersächsischen Kreise) 1774 og 1776 in den beiden Teilen des ersten Bandes



Lexikon der niedersächsischen Schriftsteller von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart

Schriftsteller-Lexikon

Lexikon namhafter Schriftsteller aus Hannover, Brunswick, Oldenburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg, den Hansastädten Lippe und Waldeck, mit biographischen Notizen versehen. De: Eckart, Rudolf: Lexikon der niedersächsischen Schriftsteller von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart, Osterwieck, Zickfeldt 1891



Onomastics

Nomen-est-Omen

Herkunft und Entstehung von Familiennamen Familiennamen leiten sich ab von Berufsbezeichnungen, vom Vornamen des Vaters oder der Mutter, von Eigenschaften, vom Herkunftsort oder Kulturkreisen.



Der Geograph Anton Friedrich Büsching

Bildniss Anton Friedrich Büsching

Anton Friedrich Büsching * 27. September 1724 in Stadthagen, Schaumburg-Lippe; † 28. Mer 1793 in Berlin, war ein deutscher evangelischer Theologe und Geograph. Neben vielen Grundlegenden geographischen Werken veröffentlichte er auch genealogische Werke.



Apotek og farmasøyter Kurland

Apotheker-Rambach

Die älteste Apotheke Kurlands wurde durch Herzog Gotthard und seinen ersten Hofapotheker Limbecker 1578 im Mitauschen Schloss eingerichtet. Bald nach der Berufung des ersten Hofapothekers muss auch etwa um 1600 die Apotheke des David in der Stadt Mitau etabliert gewesen sein. Um 1700 bestanden in Kurland ausser der Hofapotheke noch 9 mer, das steigerte sich bis 1795 på 17 Apotheken. Was die Herkunft der Apotheker bis zur Einsetzung der kurländischen Medizinal-Behörde im Jahre 1797 betrifft, so gab es es im Ganzen 108 Pharmazeuten als Besitzer  [...]