Referencia

en. Krohne: General alemán Adelslexikon

Adelslexikon-Krohne

El barón por Johann Wilhelm Franz von Krohne, (* 13. Más 1738 en Heidelberg; † 2. Agosto 1787 en Berlín, real polaco real van. Consejo y el duque de Saxe-Hildburghausischer debidamente autorizado ministro de Baja Sajonia círculos) 1774 Y 1776 en las dos partes del volumen primero



Lexikon der niedersächsischen Schriftsteller von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart

Schriftsteller-Lexikon

Lexikon namhafter Schriftsteller aus Hannover, BRUNSWICK, Oldenburg, Schleswig-Holstein, Mecklemburgo, den Hansastädten Lippe und Waldeck, mit biographischen Notizen versehen. Aquellos: Eckart, Rudolf: Lexikon der niedersächsischen Schriftsteller von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart, Osterwieck, Zickfeldt 1891



Nombre del cliente

Nomen-est-Omen

El origen y la historia de los apellidos, los apellidos se derivan de los títulos de trabajo, desde el primer nombre del padre o la madre, Propiedades, de origen o de los grupos culturales.



El geógrafo Antón Friedrich Busching

Bildniss Anton Friedrich Büsching

Anton Friedrich Busching * 27. Septiembre 1724 en Hagen, Schaumburg-Lippe; † 28. Más 1793 en Berlín, era un teólogo protestante alemán y geógrafo. Además esencial para muchas obras geográficas, publicó obras genealógicas.



Las farmacias y los farmacéuticos Kurland

Apotheker-Rambach

Die älteste Apotheke Kurlands wurde durch Herzog Gotthard und seinen ersten Hofapotheker Limbecker 1578 im Mitauschen Schloss eingerichtet. Bald nach der Berufung des ersten Hofapothekers muss auch etwa um 1600 die Apotheke des David in der Stadt Mitau etabliert gewesen sein. A 1700 bestanden in Kurland ausser der Hofapotheke noch 9 weitere, das steigerte sich bis 1795 A 17 Apotheken. Was die Herkunft der Apotheker bis zur Einsetzung der kurländischen Medizinal-Behörde im Jahre 1797 betrifft, so gab es es im Ganzen 108 Pharmazeuten als Besitzer  [...]