Inventare

Die Kirchenbücher der Neumark, der Kreise Sternberg, Züllichau, Schwiebus, Krossen

Übersicht des Bestandes an Kirchenbüchern aus der Superintendentur Arnswalde, Frankfurt an der Oder, Friedeberg, Königsberg, Krossen, Küstrin, Landsberg, Soldin, Sonnenburg, Sternberg, Züllichau sowie vorhandene Akten, Bücher und Urkunden in den Pfarrarchiven.



Die Kirchenbücher der Provinz Westpreussen

Übersicht über den Bestand der Kirchenbücher in Westpreussen, aus den evangelischen Kirchengemeinden im Bezirk des kgl. Konsistoriums zu Danzig, katholische Kirchengemeinden des Bistums Kulm, Militärgemeinden und Kirchenbücher der Regimenter.



Die Bayerische Adelsmatrikel

Adelsmatrikel sind ein öffentlich geführtes Verzeichnis aller Adeligen oder aller bestimmte Anforderungen erfüllenden Adeligen eines Landes. Bekanntestes Beispiel ist die 1808 eingerichtete bayerische Adelsmatrikel; wer in ihr nicht eingetragen war, wurde in den öffentlichen Akten nicht als adelig anerkannt. Ein generelles Adelsbuch hatte Sachsen (1902), sachlich bzw. regional eingeschränkte Adelsmatrikeln gab es in Württemberg für den standesherrlichen und ritterschaftlichen Adel (1818) und in Tirol für den grundbesitzenden Adel (1363) bzw. in Preußen mit der Rheinischen Adelsmatrikel (1827)



Codex diplomaticus Silesiae (Urkundensammlung zur Geschichte Schlesiens)

Die Sammlung von Urkundenbüchern mit dem Titel Codex diplomaticus Silesiae zur Geschichte Schlesiens wurde herausgegeben seit dem letzten Drittel des 19. Jahrhundert vom Verein für Geschichte und Alterthum Schlesiens. Diese Sammlung mit allen “online ” verfügbaren Bänden im DjVu Format möchte ich chronologisch vorstellen:



Archivbestände

Streifzug durch die Universitätsbibliothek Gießen und ihre Bestände, herausgegeben von Irmgard Hort und Peter Reuter Inventare der nichtstaatlichen Archive des Kreises Paderborn, herausgegeben von der Histor. Komm. der Provinz Westfalen. Bearb. von Johannes Linneborn Münster i. W: Aschendorff, 1923 Inventare der nichtstaatlichen Archive des Kreises Büren, bearbeitet von L. Schmitz-Kallenberg Münster i. W : Aschendorff, 1915