All posts filed under: Heimatliteratur

Periodici, Riviste, Rivista, Stampa pubblicate regolarmente, Booklet serie, Riviste, Monatshefte, Annuari, Almanacco,

Graupenstrasse

Il Graupenstrasse – Vissuto e sofferto a Nordhausen, Buchwald e Waldheim

Dieses Zeugnis der Zeitgeschichte wurde vor Kurzemneu aufgelegtIn dem BuchDie Graupenstraßeschildert der Nordhäuser Werner Rathsfeld seine Verhöre im NKWD-Keller und seine siebenjährige Leidenszeit im Internierungslager Buchenwald und im Zuchthaus Waldheim. Er beschreibt anschaulich die unmenschlichen Praktiken der sowjetischen Besatzer und ihrer deutschen Helfer, aber auch die alles überwindende Kraft von Mesnchlichkeit […]

leuckfeld

Opere dello storico e genealogista John George Leuckfeld

Sein Geburtsort ist Heringen in der goldenen Aue in Thüringen, dove a 4. Luglio 1668 è nato. Seine Eltern waren zwar wohlhabende Landleute, legten jedoch so wenig Wert auf seinen Unterricht, dass er fünfzehnjährig kaum im Stande war zu lesen. (Die Familie Leuckfeld ist seit 1594 in Heringen nachweisbar. Heringen war 1439-1815 ein Stolberg-Schwarzenburger […]

stolbergische

Chiese Stolbergische- und Stadthistorie

Der Chronist, Theologe und Schriftsteller Johann Arnold Zeitfuchs wurde als Sohn des Pastoren Georg Arnold am 26. Febbraio 1671 in Rosperwenda geboren. Nach dem Schulbesuch in Nordhausen auf dem Gymnasium und anschließend in Quedlinburg, studierte er in Jena Theologie. 1707 wurde er in Stolberg als Diakon an St. Martini eingeführt, dazu kam 1717 die Leitung […]

Wappen-Plathner

La famiglia Plathner

Già nel 1639 befand sich die Familie im Besitz eines Stammbaumes um der Familie die Erinnerung an ihre Vorfahren zu erhalten. Zum gleichen Zweck hatte Christoph Friedrich die Nachrichten über sich und seine Familie 1741 im Zedlerischen Universallexikon niedergelegt. Nel suo testamento, datato 18. Dicembre 1749 bat er darum an diese Tradition anzuknüpfen. Christoph […]

Kloster-Chorin

L'Ufficio Chorin: Storia e gestione

Nel 1250 mit Pommern geschlossenen Vertrag von Landin hatten die brandenburgischen Markgrafen Johann I. und Otto III. den Besitz desWelse-Finow-Landesbestätigt bekommen. Unter der Regierung dieser beider Markgrafen fällt auch die Gründung des Zisterzienser-Klosters Mariensee-Chorin vom Jahre 1258. Den Anlass zur Stiftung hat wohl die Teilung der Mark unter die Ottonische Linie und […]

Cronaca della città e del principato di Blankenburg, Contea di Regenstein e monasteri Michael Stein e Passeggiata Ried

Dalle contenuti: Die Urbewohner dieser Region, die Hermannschlacht, Spuren der Doringer, die Grafen von Regenstein, Beschreibung Harzgau, Herzog Heinrich von Sachsen, Graf Hans von Blankenburg, Tod des Kaisers Heinrich III., der Hütten- und Bergbau im Harzgau, genealogische Tabelle der Grafen von Blankenburg. Geschichte des Graf Albert von Regenstein und Dietrich von Wernigerode, das Jahrhundert […]

Contributi alla storia della città e del distretto di Nordhausen

Di interesse per gli storici locali e genealogisti nella zona di Harz è il nastro appena rilasciata 34 della storia- e di associazione Classica, City Archives e stoccaggio del tabacco Nordhausen. Il libro può essere ordinato dal Museo Tabakspeicher, Bäckerstraße 19 in 99734 Nordhausen. E 'stato pubblicato da Verlag Neukirchner (ISBN: 978-3-929767-74-0) mit nachfolgenden Beiträgen:

La rivista Portale Journals @ Urmel

Durch die Zusammenarbeit mit vielen wissenschaftlichen Verlagen können immer mehr Online-Zeitschriften angeboten werden. Durch die Digitalisierung wird der Zugang zu historischen Zeitschriften erleichtert und gleichzeitig wird sie vor dem Verfall gerettet. Die ThULB (Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek) bietet so auf ihren Seiten unter dem KürzelUrMELdie nachfolgenden bereits realisierten Projekte an:

archiv

Edificante regionale per il distretto di Nordhausen e ambiente

Der Landkreis Nordhausen ist der nördlichste Landkreis von Thüringen. Nachbarkreise sind im Norden und Osten die beiden sachsen- anhaltischen Landkreise Harz und Mansfeld-Südharz, im Süden der Kyffhäuserkreis, im Westen der Landkreis Eichsfeld und im Nordwesten die niedersächsischen Landkreise Osterode am Harz und Goslar. Im Mittelalter gehörte die Region zur Grafschaft Hohnstein, Nordhausen selbst war ab […]

Gazzetta di resina associazione per la storia e l'archeologia

Der Harzverein für Geschichte und Altertumskunde wurde 1868 in Wernigerode unter anderen von Eduard Jacobs und Georg Bode gegründet. 1877 übernahm der Wolfenbütteler Bibliotheksdirektor Otto von Heinemann für zwanzig Jahre den Vorsitz. Ein langjähriger früherer Vorsitzender war auch Amtsgerichtsrat Walther Grosse. Nach der Auflösung des Vereins nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte in den Westzonen dessen […]