Beiträge zum Stichwort ‘ zur Lippe ’

Biographische Denkmale

Karl August Varnhagen von Ense (* 21. 2.1785 in Düsseldorf; † 10. 10. 1858 in Berlin) war ein deutscher Chronist, Erzähler, Biograph, Mitglied des Frankfurter Parlaments, Tagebuchschreiber und Diplomat. Von ihm stammen auch die nachfolgenden “Biographischen Denkmale”, die alle als Download zur Verfügung stehen.



Der letzte Graf von Holstein-Schauenburg

Otto VI., Graf von Schauenburg (Schaumburg) und Pinneberg, welches letztere ihm 1635 zufiel, wurde 1616 geboren und zählte bei seinem Ableben am 15. November 1640 erst 24 Jahre. Er war der letzte Spross dieses alten Grafenhauses, aus welchem die Herzoge von Schleswig-Holstein und 1459 Christian I., König von Dänemark hervorgegangen waren. Schon in früher Jugend muss er seinen Vater Georg Hermann, den jüngsten von vier oder fünf Brüdern verloren haben; denn im Jahre 1631 sehen wir ihn unter Kuratel seines väterlichen Oheims und Pflegevaters, des Grafen  [...]



Retrospektive Digitalisierung der Uni Bielefeld – Zeitschriften der Aufklärung zum Thema Genealogie

Meine ständigen Recherchen interessante Literatur zum Thema Genealogie zu finden wird auch heute wieder belohnt. Dazu habe ich mir das Verzeichnis „Retrospektive Digitalisierung wissenschaftlicher Rezensionsorgane und Literaturzeitschriften des 18. und 19. Jh. aus dem deutschen Sprachraum“ ausgesucht, das auf der Webseite der Uni Bielefeld angeboten wird. Das Quellenmaterial liegt verstreut in verschiedenen Bibliotheken was den Zugang in der Vergangenheit erschwerte. Das erzielte Ergebnis ist so umfangreich, dass ich nur eine Kostprobe davon vorstellen kann und allen Forschern empfehle, die Suche zu vertiefen. Einige der Familien  [...]