Beiträge zum Stichwort ‘ Weikmann ’

Die Familie Weickhmann in Danzig

Stammbaum-Weickhmann

Der Stammbaum dieser ehrenwerten Familie hat seinen Ursprung im Süden Deutschlands und die ältesten noch bekannten Zweige finden sich in der letzten Hälfte des 16. und in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts in mehreren der damaligen freien Reichsstädte, zum Beispiel in Ulm, wo 1659 ein Christoph Weickhmann genannt wird. Ein Hans Weickhmann aus Nürnberg, ließ sich als Buchbinder 1641 in Danzig nieder und in Augsburg um das Jahr 1590 findet sich der Gewandschneider Hans Christoph Weickhmann und seine Ehegattin Susanne Lotter. Ein Sohn dieser  [...]