Beiträge zum Stichwort ‘ von Gersdorff ’

Geschichte der Parochie See (Oberlausitz) im Rothenburger Kreis

Parochie-See

Die Geschichte der Parochie See bildet den Inhalt dieser vorliegenden Schrift. Grundlage waren das älteste Kirchenbuch, es umfasst die Zeit von 1640 bis 1745 mit insgesamt 493 Seiten, das 2. Kirchenbuch das mit dem Jahre 1755 beginnt und 1799 abschließt, das dritte welches die Zeit von 1800 bis 1839 belegt und ein viertes beginnend 1840. Aus diesen kirchlichen Nachrichten und etlichen Lehnbriefen und Schöppenbüchern entstand das Werk.



Amalie von Gallitzin – Ein Leben zwischen Skandal und Legende

Amalie-Gallitzin

Sie war ein Skandal zu ihren Lebzeiten und wurde eine Legende, kaum dass sie ihre letzte Ruhestätte auf dem Dorffriedhof von Angelmodde gefunden gatte – die sehr schöne Fürstin Amalie von Gallitzin, geborene Gräfin Schmettau aus Berlin. Zu ihren Lebzeiten war sie in aller Munde – wenn man mit allen jene dünne Oberschicht aus Geburts- und Geistesadel im Kleinstaaten-Deutschland des 18. Jahrhunderts meint. Skandalös war eine Aristokratin, die ihre Kinder selbst erzog und sogar Sohn wie Tochter in den gleichen Fächern unterrichtete, mit ihren Sport  [...]