Beiträge zum Stichwort ‘ von Behr ’

Geschichtliche Nachrichten über das Kösliner, Schlawische und Kolbergische Geschlecht Schweder

Schweder

Es gibt nicht viele Familien für die es möglich ist, über einen solch langen Zeitraum eine Stammtafel auszuweisen.



Archiv für deutsche Adelsgeschichte, Genealogie, Heraldik und Sphragistik

Siegel1

Aus dem Inhalt: Turnierkragen in der deutschen Heraldik, die Adelsgeschlechter Behr, Bar in Norddeutschland, die Herren von Jerichow und ihre Stammgenossen, die Lippesche Rosengruppe, Siegel der Stadt Aachen, Studien zur Familie von Hammerstein.



Urkunden und Forschungen zur Geschichte des Geschlechts Behr

behr

Es wird oft erzählt, dass die deutsche Familie Behr von der italienischen adeligen Familie Ursini oder Orsini abstamme, ohne Zweifel weil man den Namen Bär für eine Übersetzung von Ursini hielt. Karl der Große soll einem tapferen Krieger aus dem italienischen Geschlecht der Ursini in einer Sachsenschlacht 783 ein Gut in dem neu gestifteten Bistum Osnabrück geschenkt und dasselbe Bärenau genannt haben.



Wer waren die Eltern von Jacob Georg Moritz von Behr (3.1.1693-30.6.1760)

Oder wer kann mit Kopien aushelfen? Gesucht wir der Artikel “Das Geschlecht von Behr auf Stellichte, Häuslingen und Hoya” Quelle: Zeitschrift für niedersächsiche Familiengeschichte (ZNF) Nr. 36, 1961 Seite ab Seite 87