Posts Tagged ‘ von Ahlefeldt-Laurvigen

Aus dem Leben der Gräfin Elisa von Ahlefeldt

Elisa-von-Ahlefeldt

Elisa Davidia Margaretha Gräfin von Ahlefeldt wurde am 17. November des Jahres 1790, an dem Geburtstage ihres Vaters auf dem Schloss Trankjör auf der dänischen Insel Langeland geboren. Ihr Vater, Graf Friedrich von Ahlefeldt-Laurvigen, geborenam 17. Novembre 1760, gehörte einem altadeligen Geschlecht an, das im Jahre 1665 von Kaiser Leopold I. nei titoli imperiali e 1672 vom König von Dänemark in den dänischen Grafenstand erhoben wurde. Er genoss durch Rang, Macht und Reichtum sehr viel Ansehen. Er war der besondere Liebling des Königs Friedrich VI. von  [...]



Erich Hedemann Rechtsgelehrter und Hofrat von Christian IV. von Dänemark

Erich Hedemann wurde 1587 Student der Jurisprudenz an der Universität Wittenberg, wechselte aber schon am 7.8.1587 nach Heidelberg. 1594 erscheint von ihm in Basel eine Dissertation, zumindest aber ein Teil davon. Auf jeden Fall wird er 1596 in Genf als Dr. circa. und Universitätslehrer erwähnt. Noch im selben Jahr erreichte ihn eine Berufung in Celler Dienste, vermutlich auf Betreiben seines seit fünf Jahren am Celler Hof schon angestellten Bruders Otto. Alla 18.10. jenes Jahres wurde er von Herzog Georg als Rat und Advocat angenommen, um  [...]