Posts Tagged ‘ Tagebuch

Memoiren der Nobelpreisträgerin Bertha von Suttner

Bertha (Sophia Felicita) Baronin von Suttner (*9. Juni 1843 in Prag + 21. Juni 1914 in Wenen) war österreichische Pazifistin und Schriftstellerin. In 1905 wurde sie mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Bertha von Suttner stammte als gebürtige Gräfin Kinsky von Chinic und Tettau aus einem böhmischem Adelsgeschlecht. Ihr Vater Franz Joseph Graf Kinsky, der vor ihrer Geburt im 75. Lebensjahr verstarb, war pensionierter Feldmarschallleutnant und Kämmerer, gebürtig aus Wien und ehelicher Sohn des Landesobersthofmeisters und Besitzers der Herrschaft Chlumec, Ferdiand Graf Kinsky von Chinic und  [...]



Individuele biografieën uit Oostenrijk

Op de website van de “Oostenrijkse literatuur online” werden überwiegend digitale Bücher mit Bezug zu Österreich angeboten und stehen frei und auch als ePrint zur Verfügung. Momenteel zijn er ongeveer 13.733 Documenten van 11. Eeuw tot heden. Het project is gebaseerd op het initiatief van de Universiteit- en Regionale Bibliotheek van Tirol, Graz Universiteitsbibliotheek en het Instituut “Geïntegreerde Studies” de Universiteit van Linz. Een absoluut aan te bevelen project!