All posts tagged: Árbol genealógico

Family Road Sign

El abad Gottfried Bessel (1672-1749)

El miembro más antiguo de la familia era el abuelo del Abad, Pedro de Bessel. El padre, Johann Georg Bessel, o bien debe gracioso en Silesia o alrededor de Erfurt. 1628 nacer. La primera versión se puede encontrar 1656 en la publicación de Taufmatrikeln, donde Johann Georg de Bessel 27. VII. als Taufpate eines ebenfalls auf den Namen Johann Georg getaufen […]

El mundo de los Habsburgo

Die vir­tu­el­le Aus­stel­lung „Die Welt der Habs­bur­ger“ bie­tet ei­nen um­fas­sen­den und in­ter­es­sant auf­be­rei­te­ten Zu­gang nicht nur zur Ge­schich­te der Dy­nas­tie, son­dern auch zu an­de­ren wich­ti­gen Per­sön­lich­kei­ten, dem All­tag, der Wirt­schaft, der Po­li­tik und Kul­tur ei­ner gan­zen Epo­che. Bil­der, In­for­ma­ti­ons­tex­te, Ge­schich­ten, Land­kar­ten, ei­ne Zeit­leis­te und ein Stamm­baum der Habs­bur­ger wir­ken als mul­ti­me­dia­les An­ge­bot zu­sam­men. Me gusta:Me […]

Aus dem Nachlass des Freiherrn Achatz Ferdinand von der Asseburg

Denkwürdigkeiten des Achatz Ferdinand von der Asseburg (1721-1797) Erbherr auf Falkenstein und Meisdorf. Russisch kaiserlicher Geheimer Rath und bevollmächtigter Minister am Reichtage zu Regensburg, Ritter des Ordens des heiligen des heiligen Alexander-Newsky und des Danebrog – aus den in dessen Nachlass gefundenen handschriftlichen Papieren… mit aus führlichen Angaben über das Asseburgische Geschlecht seit dem 13. […]

Das Adelsgeschlecht Drigalski

Die Drigalskis sind eine ungemein beispielhafte Familie. Sie haben ihre Überlieferung. Danach stammen sie aus dem alten Land der Jadzwinger oder Jatwäger, aus Podlachien, einem Stamm, der wohl litauischer Nationalität war, teilweise bis 1435 zum Ordensstaat, dann zu Litauen gehörte und erst 1569 mit der Krone Polens vereinigt wurde. Die Familie stammt ab von dem […]

Genealogische und Geschichtliche Digitalisate des Nationalarchivs Norwegen

Ich bitte gleich vorweg um Nachsicht, wenn die eine oder andere Übersetzung aus dem Norwegischen etwas daneben gegangen ist. Das National Archiv bietet neben nachstehenden Digitalisaten (Webboks) eine Datenbank mit digitalisierten Kirchenbüchern (auch in englisch verfügbar) mit der Möglichkeit der Suche nach Namen, Zeitraum, nach Gemeinde und Landkreis. Me gusta:Me gusta Cargando…

Genealogien der Adelsfamilie von Damitz

Pommerscher Uradel mit dem Stammhaus Dunzin (Damizino) der mit Alexander de Damyz urkundlich 27. August 1282 seinen Anfang nimmt. Nach ihm wird Gerhard von Damitz als Zeuge genannt, Herr auf Dunetzin in Hinterpommern und Rat unter Barnim I. von Pommern. Die gesicherte Ahnenreihe beginnt mit Hermann von Damitz als Stammvater dieser Familie. Er lebte um […]

Das Wappenbuch des Hans Ulrich Fisch mit dem Abriss der Habsburgergeschichte

Abriss der Habsburgergeschichte in Reimform mit Federzeichnungen der Wappen des habsburgischen Geschlechts inklusive Wappen der Ehepartner; oft als Allianzwappen dargestellt.Me gusta:Me gusta Cargando…

Verzeichnis aller Glieder der Familie Joachim Dürst von Diesbach

Descendants of Joachim Dürst & Regina Elmer, who married in 1617, Diesbach Kanton Glarus, Switzerland. Beginnend mit Joachim Dürst und der Heirat mit Regina Elmer am 17. August 1617…und den Nachkommen von Thomas geboren am 8. Dezember 1638 mit Ehefrau Elsbeth Legler, Heirat am 6. Oktober 1663. Me gusta:Me gusta Cargando…

Familienforschung in den Personenstandsarchiven Nordrhein-Westfalen

Das Landesarchiv Nordrhein-Westfalen hat eine Broschüre herausgegeben, mit wichtigen und nützlichen Tips zur Familienforschung und dem richtigen Weg zum eigenen Stammbaum. Me gusta:Me gusta Cargando…

Seltsamer Stammbaum

Unter dem Titel “Unsere verrückten Stammbäume” hat verwandt.de bereits ausgefallene Stammbäume präsentiert. Siehe den Ferrari Stammbaum als Beispiel. Nun ja, wirklich verrückt ist mein Beispiel nicht, dokumentiert es doch ernsthaft und eindrucksvoll die architektonische Entwicklung. Es stammt aus der Zeitschrift “Werk, Jahrgang 29″ und der Ausschnitt trägt den Tiel “Zur Genealogie des Hotelbaues” Es wurde […]

Stammregister und Geschichte der Familie Bonte mit ihren Verzweigungen seit 1620

Für die Familiengeschichte sowie den Bonte´schen Stammbaum wurden unter anderem die Kirchenbücher der deutsch und französisch-reformierten Kirchen zu Magdeburg und Berlin durchgegangen. Der Grundstamm Jean Bonte des Ersten, teilt sich in die beiden Hauptstämme von Jean Bonte le jeune und Jean Bonte dem Zweiten. Jean Bonte der I. wurde um das Jahr 1620 geboren. Er […]

Familie Achelis in Bremen von 1579-1921

Grundlage dieses Werkes ist die Arbeit des Senators Johannes Achelis, der in den letzten Jahren des vorigen Jahrhunderts die Bremer Kirchenbücher ausgewertet hatte, den Ursprung der Familie über Bremen hinaus nach Rostock verfolgte und aus dem Rostocker Bürgerbuch der Jahre 1421 bis 1585 die ältesten Nachrichten über die Achelis Vorfahren fand. Me gusta:Me gusta Cargando…

Die Dörriens

Die Familie Dörrien stammt aus Niedersachsen. Der Name Dorry, oder Dörry wechselt häufig mit Dorrien, Dörrien, Dorring, zeitweise auch Döring und steht erst seit dem Anfang des 18. Jahrhunderts bei der dänischen Linie als Dorrien, bei den übrigen noch blühenden Linien als Dörrien fest. Dass die eine oder andere Namensform die richtigere wäre, lässt sich […]

Chilian Stisser Geheimer Rath und Magdeburgischer Kanzler

Schüler zu Ilfeld, immatr. 1.5.1582 an der Universität zu Helmstedt als “Quedlinburgiensis”, 14.1.1585 Univ. Wittenberg als “Isslebiensis” Dr. jur. utr. 4.10.1591 in Helmstedt, 1594 Stadtsyndikus zu Halle, Reichsadel 17.1.1602 durch Kaiser Rudolf II. zu Prag ” für den erzstiftischen magdeburgischen Rat und Vicekanzler” um 1610 Fürstl. Magdeburg. Geheimer Rat und Kanzler zu Halle. Er wurde Vater […]

Die Geschlechtsreihe der Herren von Hartesrode (Hasserode)

Mit Siegel-Abbildungen in Steindruck vom Regierungsrath Christian Heinrich Delius zu Wernigerode, erschienen Februar 1832 Aus: von Ledebur’s allgemeinen Archiv für die Geschichtskunde des Preußischen Staats, 7. Band. 2. Heft Inhalt: Die Geschlechtsreihe der Herren von Hartesrode (Hasserode) die Erbmarschälle des Stifts Halberstadt. Geschlechtsreihe der von Hartesrode in der Grafschaft Wernigerode. (Stammbaum und Wappen)Me gusta:Me gusta […]

0016

Genealogisches Handbuch bürgerlicher Familien – Deutsche Geschlechterbücher

Das Deutsche Geschlechterbuch erschien von 1889 bis 1943 unter dem Titel Genealogisches Handbuch bürgerlicher Familien und brachte es in dieser Zeit auf 119 Bände, die der Genealoge Bernhard Koerner im C. A. Starke Verlag bis zum Jahr 1943 in Görlitz herausgab. Mehr als 4.000 Familien sind behandelt. Nach einer Unterbrechung von 12 Jahren wurde die […]

Genealogische Bücher zum Adel

Die Bücher und Aufsätze Liegen im PDF und DjVu-Format vor. Das erforderliche Plugin für den Browser Kann Unter nebenstehender Adresse heruntergeladen und Werdener Die installierte. Siehe auch: Sammlung von Ahnenlisten und Nachrichten über Adelsgeschlechter in alphabetischer Reihenfolge und den Artikel zu den Adelslexika Me gusta:Me gusta Cargando…