Beiträge zum Stichwort ‘ Stadtgeschichte ’

Bilder aus Leben und Wirken Danziger Männer und Frauen in Politik, Wirtschaft, Presse, Kunst

Paul von Hindenburg entstammte väterlicherseits einem alten ostpreußischen Adelsgeschlecht, der Familie von Hindenburg. Er wurde 1847 als Sohn des preußischen Offiziers und Gutsbesitzers Hans Robert Ludwig von Beneckendorff und von Hindenburg (1816–1902) und seiner bürgerlichen Ehefrau Luise Schwickart (1825–1893) geboren. Sein elf Jahre jüngerer Bruder Bernhard von Hindenburg verfasste 1915 die erste Biografie des Feldmarschalls. August von Mackensen wurde als Sohn des Gutsverwalters Ludwig Mackensen (1817–1890) und Marie Rink (1824–1916) in der damals preußischen Provinz Sachsen geboren. Ohne jemals die Kriegsakademie besucht zu haben, wurde  [...]



Die Chronik der Stadt Köln mit zahlreichen Illustrationen

Eine Arbeit von Nicolaus Hocker, Düsseldorf 1857 (Digitalisat der Universitäts-und Landesbibliothek Düsseldorf)



Heimatliteratur für den Landkreis Nordhausen und Umgebung

archiv

Der Landkreis Nordhausen ist der nördlichste Landkreis von Thüringen. Nachbarkreise sind im Norden und Osten die beiden sachsen- anhaltischen Landkreise Harz und Mansfeld-Südharz, im Süden der Kyffhäuserkreis, im Westen der Landkreis Eichsfeld und im Nordwesten die niedersächsischen Landkreise Osterode am Harz und Goslar. Im Mittelalter gehörte die Region zur Grafschaft Hohnstein, Nordhausen selbst war ab 1220 Freie Reichsstadt. Durch den Westfälischen Frieden fiel das Kreisgebiet zum Großteil an Preußen. Im Jahre 1802 verlor Nordhausen seinen Reichsstadtstatus. 1816 entstand ein Kreis Nordhausen innerhalb der neugebildeten preußischen  [...]